Brüssel/ Eindhoven/ Hamburg — Zetes (Euronext Brüssel, ZTS), Supply Chain Lösungsanbieter, hat die mobile Servicelösung für die Betreiber von Verkaufsautomatenspezialist Selecta auf Basis der MCL™ Mobility Platform aufgerüstet. Die Plattform erlaubt Selecta unabhängig von Hardware und Betriebssystem zu arbeiten und Betreibern Tätigkeiten effizienter auszuführen.

Serviceanwendungen

Selecta in den Niederlanden gehört zum internationalen Selecta- Konzern, dem größten europäischen Betreiber von Verkaufsautomaten. Das Unternehmen bietet Automatenverkaufslösungen für Kaffee und Tee, alkoholfreie Getränke, Süßigkeiten, Snacks, Sandwiches sowie andere frische Produkte an. Die mobile Serviceanwendung für etwa 95 Bediener, die alle Maschinen in den Benelux-Ländern instand halten und in den meisten Fällen auch wieder auffüllen, erforderte eine Weiterentwicklung. Selecta entschied sich für Zetes und die MCL™ Mobility Platform zur Modernisierung seiner Mobilitätslösung aufgrund der Unabhängigkeit von Hardware und Betriebssystem sowie der Benutzerfreundlichkeit.

Quelle: Selecta

Quelle: Selecta

Mobility-Plattform, Hardware und App-Entwicklung

Die MCL™ Mobility Platform ist eine Cloud-basierte Umgebung, die Selecta Entwicklung, Einsatz und Verwaltung mobiler Anwendungen – zentral und betriebssystemunabhängig – ermöglicht. Anwendungen können sowohl auf gewerblichen Mobilgeräten als auch auf Verbraucherelektronikgeräten wie Smartphones und Tablets verwendet werden. Als Teil des Projektes entwickelt und unterstützt Zetes auch diverse Selecta-Anwendungen. Beispielsweise brauchen die Bediener keine Sammelmappen mehr mit sich herumzutragen, sondern verfügen stattdessen jetzt über eine Anwendung, die alle Ersatzteillisten ihrer Verkaufsautomaten im PDF-Format enthält. Diese können sie bei Kundenbesuchen heranziehen.

Rollenbasierte, mobile Arbeit

“Unsere Mitarbeiter führen Arbeiten von unterschiedlicher Art aus. Daher haben wir die neue Mobilitätslösung unter Berücksichtigung verschiedener Rollen implementiert”, erläutert Dennis Straathof, IT- Manager bei Selecta. “All dies klingt recht einfach, aber in der Praxis wirkt es sich auf alle persönlichen Anwendungen aus, zum Beispiel auf Telefonanrufe, E-Mail, Nachrichtendienste, Kalender, Kontakte und Informationsrecherchen unterwegs. Wenn ich auf unsere Zusammenarbeit in den letzten sechs Monaten zurückblicke, bin ich ausgesprochen zufrieden mit der Mobilitätslösung, die Zetes bei uns implementiert hat. Zetes hat unsere Anforderungen und Prioritäten genau verstanden und mit guten Ideen zur Optimierung der App-basierten Prozesse beigetragen.”

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: