Karlsruhe – Zwischen dem 12. Mai und dem 30. August übernehmen in 44 deutschen Städten Lehrlinge die Verantwortung für einen dm-Markt. Jeweils vier Wochen lang stehen sie in den Lehrlingsfilialen auf eigenen Füßen und meistern gemeinsam die Herausforderungen, die ihnen im Filialalltag begegnen. „Die Lehrlingsfilialen stellen einen wichtigen Teil unseres Ausbildungskonzepts dar“, erläutert Christian Harms, als Arbeitsdirektor und dm- Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Mitarbeiter. „Die Lehrlinge sind im dritten und letzten Jahr ihrer Ausbildung zum Drogisten. Innerhalb dieser vier Wochen können sie ihre Fähigkeiten und Stärken ausbauen und in die Gemeinschaft einbringen.“

Gemeinsam den Filialalltag meistern

Für die angehenden Drogisten sind die Lehrlingsfilialen eine ganz neue Herausforderung: Zum ersten Mal sind sie für alle Abläufe und Aufgaben in ihrem dm-Markt selbst verantwortlich – angefangen bei der Warenbestellung und -präsentation über die Planung des Mitarbeitereinsatzes bis hin zur Beratung der Kunden. Auch Aktionen werden von den Lehrlingsteams eigenständig geplant und umgesetzt. Eine weitere Besonderheit dabei ist, dass sich die Lehrlinge untereinander nicht kennen, aus unterschiedlichen dm-Märkten stammen und erst zu einem neuen Team zusammenwachsen müssen.

Foto: dm-drogerie markt

Foto: dm-drogerie markt

dm als bester Arbeitgeber im Einzelhandel

Wie beliebt dm als Ausbilder und Arbeitsgemeinschaft ist, zeigte sich zu Beginn des Jahres: In der vom Nachrichtenmagazin Focus in Zusammenarbeit mit Xing veröffentlichten Studie „Deutschlands beste Arbeitgeber“ erreichte dm im Gesamtranking Platz sieben und ist damit bester Arbeitgeber im Einzelhandel. Rund 20.000 Beschäftigte aus allen Ebenen und Altersstufen wurden für die Studie befragt und neben 23.000 Arbeitgeberbewertungen auf dem Internetportal Kununu ausgewertet.

Lernen bei dm-drogerie markt

In einem der mehr als 1.500 dm-Märkte, in den Logistikzentren oder in der Karlsruher Zentrale erlernen rund 3.200 Lehrlinge einen von neun Ausbildungsberufen oder absolvieren einen von fünf Studiengängen. Das Ausbildungskonzept bei dm umfasst drei Säulen: Abenteuer Kultur, Lernen in der Arbeit und Forum Schule. Interessierte erfahren auf www.dm.de/erlebnis- ausbildung mehr über die Ausbildung bei dm-drogerie markt und erhalten eine Übersicht über alle offenen Lehrstellen sowie Tipps zur Bewerbung. Außerdem gibt es auf der Seite www.dm.de/lehrlingsfilialen weitere Informationen und Termine rund um die diesjährigen Lehrlingsfilialen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: