Unternehmen

Unternehmensvorteile durch externe Textarbeiten

Neben Privatpersonen nehmen auch mehr und mehr Unternehmen die Dienste von Ghostwitern in Anspruch oder greifen auf externe Texter zurück um vielfältige Aufgaben auszulagern. Outsourcing liegt im Trend und macht meistens auch aus ökonomischer Sicht Sinn.

Kein Unternehmen kommt ohne Textarbeit aus. Produkte und Dienstleistungen müssen benannt, beschrieben, dargestellt und erklärt – letztlich kommuniziert werden. Der Text benötigt Inhalt, Form und Aussagekraft. Um konkurrenzfähig zu bleiben sind Unternehmen auf qualitativ hochwertige Texte angewiesen, aber nicht jedes Unternehmen hat eine eigene Redaktion.

Quelle: Hans/pixabay.com
Quelle: Hans/pixabay.com

Erschwerend noch hinzu kommt, dass Texte heutzutage immer schneller erstellt und gegebenenfalls auch aktualisiert und angepasst werden müssen. Unter Zeitdruck lassen sich jedoch keine guten Texte verfassen und somit lässt der normale Büroalltag es kaum zu sich neben der normalen Arbeit noch konzentriert an redaktionelle Tätigkeiten zu setzen. Genau aus diesem Grund lagern mehr und mehr Firmen ihre Textarbeiten aus. Folgende Bereiche können das Beauftragen eines externen Texters erfordern:

  • Pressemitteilungen,
  • Texte für Imagebroschüren / Flyer,
  • Verkaufsprospekte,
  • soziale Netzwerke (Twitter, Facebook und Co.),
  • Produktbeschreibungen oder
  • Content für Webseiten.

Vielfältige Vorteile des Outsourcings

Ghostwriter – professionelle externe Texter übernehmen Textarbeiten und führen diese nach den Wünschen des jeweiligen Auftraggebers aus. Der Name des Texters bleibt unbekannt, für Außenstehende ist somit nicht ersichtlich wer den jeweiligen Text verfasst hat. Im Großen und Ganzen bietet das Auslagern von Textarbeiten Unternehmen immense Vorteile:

  • Die Mitarbeiter können sich ganz auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.
  • Wertvolle Arbeitszeit die für Tätigkeiten aufgebracht werden muss die man eigentlich nicht wirklich beherrscht, kann somit eingespart werden.
  • Die Texte sind qualitativ hochwertig und professionell verfasst.
  • Der externe Dienstleister übernimmt die Verantwortung für fristgerechte Lieferung der Texte.
  • Korrekturen und Änderungen können schnell und unkompliziert ergänzt werden.

Das Auslagern von Textarbeit an einen externen Dienstleister bietet dem Unternehmen also eine enorme betriebliche Erleichterung.

Für jedes Thema den passenden Autor

Professionelle Ghostwriting-Agenturen verfügen in der Regel über eine Vielzahl von Autoren, welche alle ein eigenes Spezialgebiet haben. So lässt sich immer genau der Autor finden, der am besten mit dem jeweiligen Thema umgehen kann. Ein seriöser Ghostwriter ist also in der Lage, seine Dienstleistung für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen anzubieten, so weit wie es sein jeweiliges Fachwissen zulässt. Da gewisse Texte unter Umständen wissenschaftlichen oder anderen Kriterien standhalten müssen, ist es besonders wichtig auch professionelle Ghostwriter mit der nötigen Erfahrung zu beauftragen.

Es lässt sich nicht pauschal beantworten, ob und wann ein Ghostwriter mit dem Erstellen von Texten zu beauftragen ist. Für den Fall dass man zeitlich, inhaltlich oder fachlich an seine Grenzen stößt und auch niemanden geeignetes innerhalb des eigenen Unternehmens hat, sollte man zugunsten des Textes auf eine externe Agentur zurückgreifen. Wenn ein Text welcher Art auch immer qualitative Mängel aufweist, fällt das schnell auf das Unternehmen zurück und lässt es in einem schlechten Licht dar stehen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"