Hamburg – Deutschland ist nicht nur Export-Weltmeister, viele deutsche Unternehmen setzen in ihren Geschäftsstrategien auf Expansion ins Ausland. Eine Studie des Instituts für Mittelstandsforschung aus dem Jahr 2013 zeigt, dass jedes zweite Kleinunternehmen mit einem Jahresumsatz von zwei bis zehn Millionen Euro in Auslandsmärkten aktiv ist. Nach Angaben des Instituts trägt dieses Engagement in erheblichem Umfang zum Wachstumund Umsatz der Unternehmen bei – unabhängig von ihrer Größe. Sogar Kleinstunternehmen mit einem Jahresumsatz von unter einer Million Euro sind mehr und mehr in der Lage, ihre Produkte und Dienstleistungen an Kunden rund um den Globus zu verkaufen.

Angelos Kollas - Quelle: Griffel & Co Kommunikation GmbH

Angelos Kollas – Quelle: Griffel & Co Kommunikation GmbH

Die Expansions-Experten: Mit multilingualem Online-Marketing zum Erfolg

Eine Expansion ins Ausland will gut vorbereitet sein, denn die Geschäftsmodelle lassen sich häufig nicht eins zu eins in internationale Märkte übersetzen. Kunden, Kanäle, Kostenstrukturen: Starke Differenzen von Land zu Land erfordern spezifische Kenntnisse des länderspezifischen Business- Parketts. Mit der Etablierung des Internets haben sich die Strategien der Märkte grundlegend geändert. Reichte vor einigen Jahren noch eine statische Webseite mit einer simplen Lokalisierung aus, um Produkte und Dienstleistungen zu bewerben, ist in Zeiten des Web 2.0 eine deutlich flexiblere Kommunikationsstrategie sowohl B2C als auch B2B notwendig. Schnell kann es zu einem Fehlstart des Unternehmens kommen: Das liegt nicht nur an Sprachbarrieren, sondern auch an fehlendem Know-how über die Kulturen, Spielregeln der Märkte und geschäftlichen Besonderheiten der Länder.

Zudem werden die Angebote des Internets wie die zahlreichen Social-Media-Plattformen mit einem jeweiligen lokalen Kolorit genutzt. Multilinguale e-Promotion heißt das Zauberwort. Dabei geht es nicht nur um Texterstellungen und Übersetzungen, sondern um kulturell angepasste Inhalte und deren Vermarktung im Ausland, mithilfe einem der kostengünstigen Werkzeuge heutzutage, dem Internet. unlocked INTERNATIONAL bietet eine erfolgreiche Vernetzung in die jeweiligen Märkte mit vor Ort befindlichen Spezialisten und eine umfassende Beratung bei der Internationalisierung mit starkem Online-Fokus – für ganz unterschiedliche Kunden. Das können kleine Start-ups sein, die durch eine schnelle Expansion eine kritische Größe überschreiten wollen. Aber auch mittelständische Unternehmen, die nach neuen Möglichkeiten ihres Geschäfts suchen, oder etablierte Konzerne, die über Restrukturierung und Vereinfachung Kosten sparen wollen. Die individuelle Preispolitik von unlocked INTERNATIONAL ist speziell auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Finanzlagen und Zielsetzungen der Unternehmen zugeschnitten. Die modulare Beratungsleistung macht es möglich, dass keine unnötigen Ausgaben entstehen.

„Die ersten Schritte als Unternehmen an einem neuen Markt sind oft sehr herausfordernd“, so Angelos Kollas, Geschäftsführer von unlocked International. „Neben einer fremden Sprache muss man sich auf unterschiedliche Kulturen einlassen und wissen, wie man ihnen begegnet. unlocked INTERNATIONAL hilft Unternehmen bei dem Eintritt in neue Märkte als Partner dabei, von Anfang an richtig zu agieren und durch multilinguale e-Promotion im Web 2.0 neue Umsatz-Potenziale zu erschließen.“

unlocked INTERNATIONAL: Ein Team – 23 Länder

Internationale Märkte erschließen, kulturelle Unterschiede zum Vorteil nutzen: Das sind die Ziele der Kunden von unlocked INTERNATIONAL. An dem Unternehmenssitz in der international geprägten Hansestadt Hamburg arbeiten zahlreiche Spezialisierten aus verschiedenen Fachgebieten und Ländern an den Expansionsplänen der Mandanten – international zählen 120 Mitarbeiter in 23 Ländern zum Team. Digitalisierung, E-Commerce und weltweite Vernetzung machen die Expansionspläne schneller, aber nicht weniger anspruchsvoll. unlocked INTERNATIONAL setzt daher auf die Bündelung von fachlichen Kompetenzen im Kundenauftrag. Das Portfolio der Hamburger umfasst verschiedene Leistungen aus einer Hand: Mehrsprachige E-Promotion, kulturelle Anpassung von Produkten und Grafiken, Suchmaschinenoptimierung, Kundenkommunikation und Lokalisierungsdienste. Der gesamte Prozess wird begleitet von einer Internationalisierungsstrategie, die mit einer umfangreichen Analyse beginnt und in der Umsetzung geeigneter Maßnahmen und Evaluierung endet. unlocked INTERNATIONAL begleitet und berät seine Kunden auf dem Weg zu einer erfolgreichen internationalen Präsenz, der Globalisierung der Marke.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: