Berlin (ots) – Snezana Michaelis hat zum 1. September 2014 ihre Tätigkeit im Vorstand der Gewobag aufgenommen. Sie tritt die Nachfolge von Hendrik Jellema an, der Ende Oktober 2014 in den Ruhestand wechselt. Die 43-jährige Snezana Michaelis ist für das Bestandsmanagement, die Bestandsinvestition und den Neubau des Unternehmens zuständig. Gemeinsam mit Markus Terboven bildet sie die Führungsspitze der Gewobag. Die studierte Bauingenieurin bringt aus leitenden Positionen umfangreiche Berufserfahrungen in der Immobilienwirtschaft mit. Seit 2007 war sie als Bereichsleiterin Technik bei der GBW-Gruppe, München tätig.

Erstmals in der 95-jährigen Geschichte der Gewobag hat der Aufsichtsrat des kommunalen Unternehmens eine Frau in den Vorstand berufen.

Veröffentlicht am: