Aktuelle MeldungenFinanzenUnternehmen

Sawade sammelt 1,35 Millionen Euro per Crowdinvesting ein

Berlin – Ein Berliner Traditionsunternehmen geht neue, innovative Wege in der Wachstumsfinanzierung: Sawade ist seit 1880 ein Begriff für hochwertige Schokoladenprodukte. Im August 2015 startete die Manufaktur mit 50 Mitarbeitern eine Crowdinvesting-Finanzierungsrunde auf Companisto, der marktführenden Plattform. Jetzt schloss Sawade die Runde mit einer Kapitalsumme von 1.350.000 Millionen Euro erfolgreich ab. 1100 Anleger haben sich an dem Unternehmen beteiligt und ein Venture Loan gezeichnet, ein festverzinsliches Darlehen (8% p.a./4 Jahren Laufzeit). Wer sich entschieden hatte, seine Zinsen in Schokolade auszahlen zu lassen, erhält sogar 12% p.a. anstatt 8% p.a. Das Darlehen ist mit 35% überzeichnet.

Bewusste Entscheidung für Crowdinvesting

„Wir haben uns bewusst für ein Crowdinvesting auf Companisto entschieden”, sagt der Berliner Unternehmer Benno Hübel, der die Traditionsmarke im Herbst 2013 gemeinsam mit seiner Ehefrau Melanie Hübel aus der Insolvenz übernahm, um sie zu neuem Erfolg zu führen. Seit der Übernahme stieg der Umsatz um 30% auf über 4 Mio. Euro. „Mit unserem Crowdinvesting auf Companisto wollten wir nicht nur Wachstumskapital aufnehmen, sondern auch viele Unterstützer gewinnen, die gemeinsam mit uns eine Premiummarke weiterentwickeln möchten.”

Quelle: André Glasmacher (Companisto) / Sawade
Quelle: André Glasmacher (Companisto) / Sawade

Positives Resümee der Crowdinvesting-Kampagne

Und das sei gelungen, sagt Benno Hübel. „Die Finanzierungsrunde hat nicht nur Wachstumskapital bereitgestellt, Sawade hat auch viele begeisterte neue Kunden und Fans gewinnen können, die nun zu Markenbotschaftern geworden sind”, so Benno Hübel weiter. „Die Companisten haben sich mit vielen guten Ideen an uns gewandt und beispielsweise Fachhändler auch in Österreich und der Schweiz empfohlen.” Das Kapital soll die weitere Neupositionierung der Marke ermöglichen. Insbesondere soll der Bereich E-Commerce weiterentwickelt werden und in die Technik der Produktionsstätte investiert werden, beispielsweise in neue Abluft- sowie Kühlsysteme. Aber auch neue Produkte sollten behutsam weiterentwickelt werden. Sawade plant den Ausbau eines Flagship-Stores in Berlin und will in den einheitlichen Markenauftritt bei den Fachhändlern und auch an Flughäfen und Bahnhöfen investieren.

Companisto startete mit Sawade neue Anlageklasse Venture Loan

Auch für die Crowdinvesting Plattform Companisto war das Venture Loan eine Premiere: Mit der neuen Anlageklasse ermöglicht die Investmentplattform auch Investitionen in etablierte Unternehmen, die sich in einer späteren Phase befinden – und das bei einem festen Zinssatz mit einer kürzeren Laufzeit. „Mit der neuen Anlageklasse möchte Companisto Crowdinvesting auch als eine innovative Finanzierungsform für etablierte und mittelständische Wachstumsunternehmen ermöglichen, die gemeinsam mit der Crowd wachsen möchten”, sagt Companisto-Geschäftsführer Tamo Zwinge. Aktuell läuft eine weitere Finanzierungsrunde für ein Venture Loan auf Companisto: noDNA (www.nodna.de) ist Europas größter Robotik-Fachhändler im Bereich Bildung und Forschung. Das Unternehmen aus Bayern sammelte bereits 323.300€ ein. Die Runde läuft noch 30 Tage.

Quelle: Sawade

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button