Aktuelle MeldungenFinanzenUnternehmen

Positive Unternehmensbilanz: 2015 erneut Rekord gelungen

CompData setzt auf marktführende IT-Lösungen und kontinuierliche fachliche Qualifizierung

Albstadt – Die CompData Computer GmbH erzielte im Jahr 2015 mit 10,3 Millionen Euro Umsatz den wiederholt höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das Ergebnis 2015 einer Steigerung um circa acht Prozent. Der ursprüngliche Plan war, die Zehn-Millionen-Marke erst im Jubiläumsjahr 2016 zu knacken. 1976, fünf Jahre bevor der erste PC erfunden wurde, ist das Unternehmen gegründet worden und wird am 30. September 2016 40 Jahre alt.

„2015 konnten wir unser organisches Wachstum fortführen und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, erklärt Reiner Veit, geschäftsführender Gesellschafter der CompData Computer GmbH. Maßgebliche Eckpunkte für den Erfolg waren Server- und Storage-Systeme, Mobil-Computing, Internet-Security sowie im Softwarebereich das Diamant Rechnungswesen, die Zeitwirtschaft ATOSS Time Control und die Sage Personalwirtschaft.

Positive Unternehmensbilanz 2015 mit erneutem Rekord. - Quelle: CompData
Positive Unternehmensbilanz 2015 mit erneutem Rekord. – Quelle: CompData

Innovationskraft, Weiterentwicklung und eine vertrauensvolle, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit langjährigen Kunden sind die wesentlichen Bausteine der Unternehmensphilosophie. Zudem setzt die CompData Computer GmbH im Hard- wie auch im Softwarebereich auf Kooperationen mit starken Partnern. Aktuell wurde sie auf dem Partnertreffen in München Ende Februar zum 13. Mal in Folge als ATOSS Partner des Jahres ausgezeichnet. Die Auszeichnung stellt für das CompData-Team die Bestätigung für ihr Engagement und die Fachkompetenz dar. Sie demonstriert zudem auf anschauliche Weise die Haltung des international agierenden Unternehmens mit Stammsitz in Albstadt zu den Partnern, die von einem hohen Maß an Stabilität und Verlässlichkeit geprägt ist.

Das System- und Softwarehaus arbeitet mit vielen Kunden seit 10, 20 oder sogar über 30 Jahren zusammen, teilweise bereits mit der zweiten Generation der Firmeninhaber. „Wir pflegen eine sehr partnerschaftliche Geschäftsverbindung auf Augenhöhe mit all unseren Kunden. Unser Ziel ist es, dass unsere mittelständischen Kunden mit unseren Produkten einen maximalen Nutzen erzielen“, führt Reiner Veit die Philosophie aus. Von der Planung, Bereitstellung und Installation der Hard- und Software bis zur ganzheitlichen Betreuung durch ein qualifiziertes Team ist CompData heute für IT-Projekte von über 600 Unternehmen im deutschsprachigen Raum verantwortlich.

Als zukunftsorientierte IT-Dienstleister arbeitet das System- und Softwarehaus an der stetigen Verbesserung des Leistungsangebotes und investiert vor allem in die Mitarbeiter. Neben der langjährigen Zusammenarbeit mit marktführenden Partnern und Kunden ist sie eine der wichtigsten Säulen des Unternehmens. Entsprechend viel wird daher in die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung investiert, sowohl in die fachliche als auch in die sogenannten Soft Skills. Bei der Konzentration auf die fachliche Qualifizierung erreicht CompData regelmäßig nachhaltige Auszeichnungen und Zertifizierungen der entscheidenden Hard- und Softwarepartner.

Quelle: CompData 

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button