Studentische Unternehmensberatung der TU Dresden wählte neuen Vorstand

Die Studentische Unternehmensberatung „PAUL Consultants” der Technischen Universität Dresden hat ein neues Vorstandsteam. Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde das ehemalige Vorstandsteam um Patrik Krause entlastet und der neue Vorstand gewählt. Das Amt des Vorstandsvorsitzenden hat ab sofort Erik Elster inne. Der 25-Jährige studiert im 5. Semester Psychologie an der Technisch en Universität Dresden. Mit Begeisterung und Motivation blickt er auf das kommende Jahr: „Zunächst werde ich die Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern stärker ausbauen. Dadurch können beide Parteien jeweils intensiver voneinander profitieren sowie Ressourcen besser ausgeschöpft werden.” Ihm zur Seite stehen die Ressortleiter Arved Anhalt (Externes), Annika Motzkus (Personal), Sebastian Schmidt (IT), Robert Postler (Finanzen und Recht) sowie Christian Gabriel für den Bereich Wissen und Netzwerke.

In den vergangenen 20 Jahren hat sich der Verein stets weiterentwickelt und auch enge Verbindungen zu regionalen Unternehmen aufgebaut. So unterstützt die Dresdner PR- und Designagentur „MEDIENKONTOR Dresden GmbH” PAUL Consultants seit 2004 als Pressepartner und der Personaldienstleiter IC-Team gehört seit mehr als zehn Jahren zu den Stammkunden der PAULis.

Im kommenden Jahr wird sich PAUL Consultants weiter verändern. Besonders die Verbesserung der Außenwahrnehmung sei hier genannt. Mit einem Responsive-Webdesign ist nun auch eine mobile Webseite verfügbar. Der frische Außenauftritt ermöglicht den Studentischen Beratern, am Zahn der Zeit zu bleiben. Auch hofft man, dass sich dies auch auf die Unternehmens- bzw. Studentenakquise des Vereins auswirkt. „Mit einem neuen Corporate Design und einer neuen Webseite ist es als gesamtes Vorstandsteam unsere Aufgabe, diese Innovationen und damit verbundene Emotionen zu verbreiten und auf die Mitglieder zu übertragen”, so Elster weiter. Beispielsweise veranstaltete im November das Ressort Externes eine Akquisechallenge, wobei die Studentischen Berater binnen zwei Wochen versuchten, auf möglichst neuen Akquisewegen Neukunden zu erreichen. Stolz konnten die Organisatoren anschließend auf viele daraus entstandene Projekte verweisen.

„Ich möchte den Studentischen Beratern bessere Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb des Vereins schaffen, um ihr außeruniversitäres Engagement und ihren Willen zur Übernahme von Verantwortung zu fördern”, so Elster abschließend.

Quelle: PAUL Consultants e. V.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: