Quelle: MPDV Mikrolab GmbH

Mosbach – Die MES-Experten von MPDV wurden für das innovative Manufacturing Execution System (MES) HYDRA als Sieger in der Kategorie Industrie & Logistik bei Innovationspreis-IT 2017 ausgezeichnet, der insbesondere auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen ausgerichtet ist.

Ein großer Teil deutscher Fertigungsbetriebe sind dem Mittelstand zuzuordnen. Umso wichtiger ist es, innovative Produkte und Lösungen auch mittelstandsgerecht zu gestalten. Mit dem MES HYDRA ist den MES-Experten von MPDV genau das gelungen. Daher wurde das Produkt auch zum Sieger des Innovationspreis-IT in der Kategorie Industrie & Logistik gekürt.

„MPDV selbst ist ein mittelständisches Unternehmen und kennt daher die Bedürfnisse der Fertigungsindustrie. Mit dem MES HYDRA geben wir unsere eigene Erfahrung an den Anwender weiter. Und über die Anwendervereinigung HYDRA Users Group bekommen wir direktes Feedback aus der Praxis zurück. Somit betreiben wir einen erfolgreichen Innovationskreislauf“, kommentiert Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti die Auszeichnung. Der Innovationspreis-IT 2017 fügt sich nahtlos in eine Reihe von Ehrungen und internationalen Awards, die MPDV in den vergangenen Jahren erhalten hat.

Da MPDV in 2017 vierzigjähriges Firmenjubiläum feiert, freut sich die komplette Belegschaft ganz besonders über diese Auszeichnung.

Quelle: MPDV Mikrolab GmbH

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Ihr Kommentar zum Thema

Veröffentlicht am: