Aktuelle MeldungenUnternehmen

Kare auf der Ambiente Frankfurt 2016

Glam und Design: Erfolgreicher Sortimentsmix für den Möbelhandel

Garching-Hochbrück – Kurz vor Start der Ambiente in Frankfurt meldet das Münchner Möbelunternehmen Kare Design GmbH ein durchweg positives Feedback aus dem Handel auf seine neuen Frühjahrskollektionen. Zufrieden ist dementsprechend Kare CEO Peter Schönhofen mit der ersten Zwischenbilanz nach den Messeauftritten in Köln, Paris und den Hausmesse Tagen Redboxx Days. „Unsere Neuheiten und der stilübergreifende Mix der Kollektionen funktionieren als Stimulanzien für den Point of Sale“. Und genau die brauche es im Handel heute, um die Mikro-Momente der Kauflust des Konsumenten sofort befriedigen zu können, erklärt Schönhofen.

Händler finden auf dem Kare Stand in Halle 8 zwischen modernen Möbeln mit skandinavischen Akzenten für die Mitte des Marktes, aufmerksamkeitsstarken Trendwelten wie der Retro-Schau „60s Cocktail“ bis hin zum echten Messe Knaller Rockstar selected by Carmen und Robert Geiss „genau die richtigen Umsatz-Hits für ihre Flächen“, so Schönhofen.

Quelle: KARE Design GmbH
Quelle: KARE Design GmbH

Glam mit den Geissens

Die Orderbücher der Münchner Möbel zeigen es: Ein bisschen Glamour und Luxus auf der Fläche muss schon sein. Die Erfolgs-Kollektion „Kare Rockstar selected by Carmen und Robert Geiss“ findet sich auch auf der Ambiente auf dem Kare Stand. Totenköpfe als Couchtisch, Spiegel mit Glitzersteinen und neo-barocke Tische und Sideboards in schwarz und silber sind die Stars der Wohn-Kollektion. Die Geissens, prominente TV Millionäre, sind seit Jahren Fans der Möbelmarke Kare. Möbel, Leuchten und Wohn-Accessoires finden sich in ihren Domizilen in Monaco und Frankreich.

Design auf der Trendshow des Stilbüros bora.herke.palmisano

Gemeinsam mit der Messe Frankfurt zeigt das Stilbüro bora.herke.palmisano auf einer Sonderfläche die Wohntrends für 2016. Ein ganzes Thema widmen die Trendforscher dem wilden Stilmix „Composing freedom“. In der Ausstellung finden sich Kare Produkte wie die Wandkonsole auf einem blauen Nashornkopf oder eine Deckenleuchte, bei der sich eine ganze Kaskade von Kugeln von der Decke rankt. „Die Würze unserer Kollektionen sind witzige, bunte und exzentrische Einzelstücke, die der Warenpräsentation Humor und Leichtigkeit verleihen –stimulierendes Wohntheater für die Konsumenten,“ erklärt KARE Inhaber Peter Schönhofen.

Quelle: KARE Design GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button