Aktuelle MeldungenUnternehmen

Jochen Nolte und Dr. Elena Garrido neu im Management von Teleperformance Deutschland

Dortmund – Teleperformance, weltweit führender Anbieter für das Kundenmanagement, stellt sich mit zwei neuen Mitgliedern in der deutschen Unternehmensleitung strategisch und personell verändert für die Zukunft auf.

Jochen Nolte (45) ist als Chief Operating Officer (COO) für das operative Geschäft an den sieben deutschen Standorten von Teleperformance verantwortlich. Mit ihm gewinnt das Unternehmen einen ausgewiesenen Branchenspezialisten, der über 18 Jahre Erfahrung aus der Tätigkeit in der deutschen und europäischen Service-Center-Branche mitbringt. Der Experte für Business-Process-Outsourcing (BPO), Qualitäts- und Prozessmanagement wechselt vom Wettbewerber Sitel zu Teleperformance. Der Diplom-Kaufmann war bei Sitel seit 2007 und zuvor auch bei ClientLogic in leitenden operativen Positionen tätig und trug die Verantwortung für diverse europäische Märkte.

Dr. Elena Garrido - Foto: Head of Marketing, external and internal Communications
Dr. Elena Garrido, CFO Teleperformance Deutschland

Ein weiteres neues Mitglied im obersten Management von Teleperformance Deutschland ist Dr. Elena Garrido (38). Sie übernimmt als Chief Financial Officer (CFO) die kaufmännische Leitung der Gruppe in Deutschland. Dr. Garrido hat in den vergangenen Jahren verschiedene führende Positionen bei internationalen Finanzdienstleistern und Unternehmen bekleidet. Ihre letzte Station als stellvertretender CFO war die P3 Gruppe – eine weltweit agierende Beratungsgesellschaft, die auf Technologieunternehmen spezialisiert ist. Vorher war Dr. Garrido in Düsseldorf und London für Großbanken und Investoren in den Bereichen „Private Equity“, „Kapitalmärkte“ und „Mergers & Acquisitions“ tätig.

Jochen Nolte und Dr. Elena Garrido berichten an Norbert van Liemt, der weiterhin übergangsweise die Position des Chief Executive Officers (CEO) von Teleperformance Deutschland bekleidet. Norbert van Liemt: „Ich freue mich, dass wir mit Jochen Nolte und Dr. Elena Garrido zwei international sehr erfahrene Manager für Teleperformance Deutschland gewinnen konnten. Jochen Nolte ist einer der profiliertesten Call-Center-Marktexperten in Deutschland, der unsere bestehenden Kunden mit konsequenter Prozess- und Qualitätsorientierung, neuen Ideen und seinem systemischem Denken überzeugen wird. Dr. Elena Garrido wird uns als ausgewiesene Strategie- und Finanzexpertin in Deutschland vor allem mit ihrem fundierten Wissen bei der Neuausrichtung von Unternehmen nachhaltig unterstützen.“

Quelle: Pressemeldung Teleperformance Deutschland

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"