Dortmund – DIE INITIALE am Messestandort Dortmund ist die Gründerplattform in NRW. Sie startet am 20. und 21. November 2015 bereits zum dritten Mal in der Messe Westfalenhallen Dortmund und vereint Themen aus den Fachrichtungen Gründen, Wachstumsstrategie, Franchise sowie Übernahmen und Unternehmensnachfolge. Bewährte Programmpunkte wie der Networkingabend am ersten Messetag, das BeratungsQUARTIER, die Veranstaltung „It’s my Business-Pitch“ und informative Foren machen DIE INITIALE zu einer individuellen Beratungsplattform mit vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten.

Quelle: Westfalenhallen Dortmund GmbH

Quelle: Westfalenhallen Dortmund GmbH

DIE INITIALE hat sich am Messestandort Dortmund etabliert und sich zu einer individuellen Beratungsplattform weiterentwickelt. Auf die NRW-Gründerszene übt sie eine starke Anziehungskraft aus. Und die ist nicht zu unterschätzen. Laut dem Institut für Mittelstandsforschung Bonn lag 2014 die Zahl der gewerblichen Existenzgründungen je 10.000 Erwerbsfähige in NRW über dem Bundesdurchschnitt. Was die Dortmunder Gründermesse einzigartig macht, weiß Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund: „Der Gründer bekommt hier hinsichtlich seiner Fragen passgenau zugeschnittene Antworten. Das ist in der Messelandschaft der Gründerszene einzigartig.“

Networkingabend mit Kabarettistin Kordula Völker

Eine Möglichkeit für den individuellen Austausch in ungezwungener Atmosphäre bietet der Networkingabend am Ende des 1. Messetages. Durchgeführt wird er in Kooperation mit dem Gründungszentrum .garage. Für eine aufgelockerte Stimmung wird in diesem Jahr unter anderem die Kordula Völker sorgen. Die Kabarettistin entlarvt den „Lügner“ gekonnt anhand seiner Körpersprache. Darüber hinaus gibt sie wertvolle Tipps, wie man eindeutige, klare und wertschätzende Botschaften sendet und seinem Auftreten damit die nötige Authentizität verleiht. Ihr interaktiver Vortrag besticht durch erhellende Ansichten und die nötige Prise Humor. Die Teilnahme am Networkingabend ist für Messebesucher kostenlos.

Westfalenhallen GmbH/Foto: Anja Cord

Westfalenhallen GmbH/Foto: Anja Cord

Marktchancen testen – It’s my Business-Pitch

Hat meine Gründungsidee Potenzial und kann sich mein Unternehmen langfristig erfolgreich am Markt positionieren? Konstruktives Feedback auf ebensolche Fragen erhalten Jungunternehmer und solche, die es werden wollen, von der fachkundigen Expertenjury innerhalb des „It’s my Business Pitch“. Das Feedback-Forum für Geschäftsideen, das anlässlich der Gründermesse DIE INITIALE durchgeführt wird, ermöglicht Jungunternehmern ihr geschäftliches Vorhaben von Experten auf Herz und Nieren prüfen zu lassen. Außerdem können die Teilnehmer das eigene Startup auf diese Weise bekannter machen. Die Anmeldephase für „It’s my Business Pitch 2015“ läuft bereits.

Mit Experten austauschen und vernetzen

Weitere individuelle Beratungs- und Netzwerkoptionen liefert die zentral gelegene Networkingfläche der Messe. Im so genannten BeratungsQUARTIER können sich die Besucher nach Terminvereinbarung kostenlos und themenspezifisch mit qualifizierten Coaches der Startup- Branche austauschen und vernetzen. Und auch die vielfältigen Fachforen der Dortmunder Gründermesse bedienen alle Interessengebiete von Gründungswilligen, Jungunternehmern oder Betriebsnachfolgern. Themen aus den Bereichen Strategie, Marketing, Finanzierung und Recht werden hier behandelt.

Quelle: Westfalenhallen Dortmund GmbH

Quelle: Westfalenhallen Dortmund GmbH

DIE INITIALE findet als Abschluss der bundesweiten Gründerwoche – eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt.

Mehr Informationen zur Messe auf www.die-initiale.de. Die Anmeldephase für Aussteller läuft bereits.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: