Top-ThemaUnternehmen

FAY Projects GmbH verlegt Firmensitz

Frankfurt am Main – Die FAY Projects GmbH hat sich entschieden, an seinen Ursprungsort zurückzukehren: Das Unternehmen verlegt seinen Firmensitz von Frankfurt nach Mannheim. Noch im 4. Quartal 2014 bezieht der Projektentwickler dort neue Räumlichkeiten. Bereits 2012 wurden Teile des Unternehmens nach Berlin verlegt. Die Geschäftsführung von FAY Projects gab dies gestern Abend in einer FAYerstunde bekannt. Zu dieser Veranstaltung hatte der Projektentwickler Freunde und Geschäftspartner zu sich in das Main Forum eingeladen.

Quellenangabe: "obs/FAY Projects GmbH/Vincenzo Mancuso"
Quellenangabe: “obs/FAY Projects GmbH/Vincenzo Mancuso”

“Unser Unternehmen hat eine traditionsreiche Geschichte, die 1889 in Mannheim begonnen hat. Nun zieht es einige Leistungsträger in die Nähe ihrer Wohnorte zurück. Mannheim war und ist ein sehr attraktiver Standort in der Metropolregion Rhein-Neckar”, betont Prof. Andreas-Norbert Fay, Vorsitzender des Beirats von FAY Projects. 2008 ist das Unternehmen von Mannheim nach Frankfurt gezogen. Es sei nun keine Entscheidung gegen Frankfurt oder die Rhein-Main-Region, obwohl nicht alle von dem Umzug nach Frankfurt erhofften Vorteile in dem Maße eingetreten sind. Wolfgang Heid, Sprecher der Geschäftsführung von FAY Projects ergänzt: “Frankfurt-Rhein-Main ist und bleibt eine wichtige Kernregion, der wir treu bleiben wollen und müssen.” Auf die Geschäftstätigkeit oder Projektstandorte habe der Umzug sowieso keinerlei Auswirkungen.

Eigentlicher Anlass der FAYerstunde war es, Hans-Joachim Malcher, den geschäftsführenden Gesellschafter von FAY Projects, offiziell in den Ruhestand zu verabschieden und seinen Nachfolger Thomas Frank vorzustellen. “Thomas Frank ist nicht nur in menschlicher und fachlicher Hinsicht unser absoluter Wunschkandidat”, betont Heid. Insbesondere könne man sich bei ihm sicher sein, dass er sich der Tradition des Unternehmens verbunden fühlt. So gewährleiste man auch weiterhin Kontinuität in der Unternehmensführung, resümiert Heid. Thomas Frank ist bereits seit drei Jahren für FAY Projects tätig. Der 48-jährige Diplom-Bauingenieur verantwortete hier verschiedene Projekte. Zuvor war er als Projektmanager bei der WPV Baubetreuung – ebenfalls in Frankfurt – beschäftigt.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"