Top-ThemaUnternehmen

E-Plus Gruppe begrüßt 25-millionste Kundin

Düsseldorf/Berlin – Zum Jahresstart 2014 erreichte die E-Plus Gruppe die Zahl von 25 Millionen Kunden. Damit beweist das Unternehmen, dass es seine Investitions- und Wachstumsoffensive im Geschäftsjahr 2013 erfolgreich vorangetrieben hat. Insgesamt gewann das Unternehmen im vergangenen Jahr netto rund 1,5 Millionen Neukunden. Anlass genug, um die 25-millionste Kundin der E-Plus Gruppe am 4. Februar 2014 im Berliner BASE_camp gebührend zu feiern.

Quellenangabe: "obs/E-Plus Gruppe"
Quellenangabe: “obs/E-Plus Gruppe”

Marcus Epple, Geschäftsführer der E-Plus Retail GmbH, dankte und gratulierte gestern auf einer Veranstaltung im Berliner BASE_camp Nina Scharfenberg, die nun offiziell die 25-millionste Kundin der E-Plus Gruppe ist. Sie erhielt ein exklusiv gebrandetes Smartphone und darf zukünftig kostenfrei im Tarif “BASE All-in plus” bundesweit telefonieren, simsen und im Internet surfen. Auch ein großer Jubiläumskuchen durfte bei der Feier im BASE_camp nicht fehlen. “Das fühlt sich fast wie ein Lottogewinn an und ich kann es kaum glauben – aber ich bin die 25-millionste Kundin. Dass ich dafür jetzt geehrt werde, freut mich natürlich sehr. Das Unternehmen bemüht sich um seine Kunden. Das ist heute leider nicht selbstverständlich”, so Scharfenberg.

25 Millionen, das sind dreimal so viele Menschen wie in New York City leben, siebenmal so viele wie in Berlin. 21 der 27 EU-Länder haben nicht mal so viele Einwohner. Würde man all diese SIM-Karten übereinanderschichten, käme ein Turm von 19 Kilometern Höhe heraus. Also etwa das Doppelte der üblichen Reisehöhe von Passagierflugzeugen. Marcus Epple stellt angesichts dieser imposanten Zahl erfreut fest: “Indem wir die 25-Millionen-Marke geknackt haben, zeigen wir einmal mehr, dass wir uns weiterhin im harten Wettbewerbsumfeld behaupten.” Dafür sprechen auch die aktuellen Jahreszahlen 2013, die die E-Plus Gruppe am 4. Februar 2014 veröffentlicht hat. Insgesamt konnte das Unternehmen netto 1,5 Millionen Neukunden hinzugewinnen und legte dabei vor allem bei den Vertragskunden kräftig zu. Das Datengeschäft der E-Plus Gruppe entwickelt sich dank einer Investition von 634 Millionen Euro ebenfalls dynamisch. Unabhängige Netztests bestätigten zuletzt die wesentlich höhere Leistungsfähigkeit des E-Plus Netzes.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"