Aktuelle MeldungenUnternehmen

Dimension Data: Deutschland-CEO Bockers wechselt nach Asien

Bad Homburg – Herbert Bockers, CEO von Dimension Data Germany, übernimmt zum 1. Oktober 2014 die Position des Chief Operating Officers (COO) von Dimension Data für die Region Asien-Pazifik in Singapur. Dort ist er mit der Umsetzung der Geschäftsstrategie betraut und verantwortet die Performance und die Profitabilität in 13 Ländern. Sein Wechsel in die neue Funktion soll dazu beitragen, das Wachstum des Unternehmens in der Region weiter zu forcieren, um auch hier einen entsprechenden Beitrag zu dem vom Konzern anvisierten Ziel von zwölf Milliarden US-Dollar Umsatz weltweit bis 2018 zu leisten. Bockers berichtet künftig an Bill Padfield, CEO bei Dimension Data für die Asien-Pazifik-Region.

Quellenangabe: "obs/Dimension Data Germany AG & Co."
Quellenangabe: “obs/Dimension Data Germany AG & Co.”

Noch bis Ende September verantwortet Herbert Bockers das Deutschlandgeschäft. Ab Oktober übernimmt Andrew Coulsen, CEO für Europa, interimsweise seine Funktion, bis ein Nachfolger ernannt ist.

“Die IT-Infrastrukturen der nächsten Generation und der Bezug von IT-as-a-Service werden einen wesentlichen Einfluss auf den Erfolg der Geschäftsstrategien von Unternehmen weltweit haben. In Deutschland ist Dimension Data auf diese Entwicklung heute sehr gut vorbereitet. In Singapur werde ich mich nun der Aufgabe widmen, den Konzern in der gesamten Asien-Pazifik-Region ebenfalls weiter voranzubringen”, kommentiert Bockers seine Berufung auf die neue Position.

Mit seinem Wechsel leitet Bockers einen neuen Abschnitt seiner langjährigen Laufbahn im Unternehmen ein. Bereits vor 14 Jahren hatte er als Director of Services seine Karriere bei Dimension Data begonnen, 2004 wurde er zum Country Manager Germany berufen. In den vergangenen zehn Jahren leitete er das Deutschlandgeschäft mit großem Erfolg. So gelang es ihm, Umsatz und Profitabilität in Deutschland seit 2004 kontinuierlich zu steigern. Bis heute hat sich Dimension Data Germany bei der von der Computerwoche geführten Wahl der “Top 100” ITK-Unternehmen von Platz 160 im Jahr 2004 auf Platz 6 in 2014 verbessert. Zudem verlieh das Top Employers Institut dem Unternehmen in den letzten vier Jahren jeweils die Auszeichnung “Top Arbeitgeber Deutschland”.

“Wir danken Herbert Bockers für seine hervorragende Arbeit und wünschen ihm genauso viel Erfolg für diesen nächsten Schritt. Die von ihm gelegte, exzellente Basis im deutschen Markt und die sich daraus ergebenden Chancen werden wir gemeinsam mit dem in Kürze zu ernennenden Nachfolger konsequent nutzen, um weiter Marktanteile zu gewinnen”, so Europa-CEO Andrew Coulsen.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"