Top-ThemaUnternehmen

Degussa Goldhandel unter den besten drei Unternehmen beim deutschen Marken-Award

Frankfurt am Main – Die Degussa Goldhandel GmbH wurde beim deutschen Marken-Award 2015 am gestrigen Abend unter die besten drei Unternehmen Deutschlands in der Kategorie „Bester Marken-Relaunch“ gewählt. Der vom Fachmagazin absatzwirtschaft und dem Deutschen Marketing Verband vergebene Preis zeichnet herausragende, effektive und nachhaltige Markenkommunikation und Markenführung aus. Zusammen mit der Degussa Goldhandel standen die DEVK sowie Vorwerk im Finale, wobei Vorwerk als Sieger in dieser Kategorie hervorging.

Rund 1.000 Gäste aus Management, Marketing, Medien und Agenturen feierten im Düsseldorfer Musical-Theater „Capitol“ die Verleihung des Awards in den Kategorien „Bestes Marken-Momentum“, „Bester Marken-Relaunch“ und „Beste Marken-Dehnung“. Über 50 Unternehmen hatten sich im Vorfeld um die begehrten Titel beworben, von denen neun, darunter die Degussa, die drei Finalrunden erreichten. „Bester Marken-Relaunch“ prämiert Marken, die in den letzten drei Jahren erfolgreich wiederbelebt oder neu positioniert wurden.

Quelle: Degussa Goldhandel GmbH
Quelle: Degussa Goldhandel GmbH

Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, Sprecher der Geschäftsführung der Degussa Goldhandel GmbH, erklärte, dass es für das seit 2011 operierende Edelmetallhaus ein großer Erfolg sei, unter den Finalisten zu stehen. „Für die Degussa als junges Unternehmen mit einem besonders in der Welt der Edelmetalle außerordentlich bekannten und traditionsreichen Namen ist die Nominierung bei diesem in der Werbebranche sehr bedeutenden Wettbewerb eine klare Bestätigung ihrer Arbeit. Dafür kann ich mich nur ganz herzlich bei unseren Mitarbeitern bedanken, die tagtäglich mit hohem persönlichen Einsatz und Kundenorientierung zu dem schnellen Wachstum unseres Unternehmens beitragen. Der Dank gilt aber auch unseren Agenturen Brandstorm und Serviceplan, die uns in den letzten Jahren mit viel Engagement zu diesem Erfolg begleitet haben. Und nicht zuletzt möchte ich mich auch bei unseren hunderttausenden Kunden bedanken, die uns in den letzten drei Jahren ihr Vertrauen in einem sehr persönlichen Bereich, nämlich dem der Vermögensanlage, geschenkt haben. Sie alle haben diesen Erfolg erst möglich gemacht.“

Das Vertrauen, das die Degussa bei privaten Anlegern genießt, wird unter anderem im von der Jury geforderten „ökonomischen Impact“ sichtbar. So verzeichnete der Edelmetallhändler im Anfangsjahr 2011 einen Umsatz von 17 Millionen Euro und konnte diesen bis 2013 auf 1,17 Milliarden Euro deutlich steigern. Im Jahr 2014 konnte die Degussa in einem stark rückläufigen Gesamtmarkt ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr sogar noch weiter erhöhen.

Dass die Degussa in kürzester Zeit zum Marktführer für physisches Investmentedelmetall in Deutschland und Europa werden konnte, liegt auch im starken Online-Handel begründet. Der Degussa Online-Shop zählte 2013 in einer Studie des EHI Retail Institute zu den zwölf umsatzstärksten E-Shops bundesweit. Er war damit mit Abstand höchster Neueinsteiger und reihte sich hinter Branchenriesen wie Amazon, Zalando oder Apple ein.

Nach der Eröffnung von neun Niederlassungen in Deutschland sowie von Vertretungen in Zürich und Madrid treibt die Degussa inzwischen ihre Expansionsstrategie in weitere europäische und globale Märkte stetig voran. Demzufolge sollen 2015 weitere Niederlassungen in Genf, London, Singapur und Amsterdam folgen.

Der Name Degussa geht auf die im 19. Jahrhundert gegründete „Deutsche Gold- und Silber-Scheideanstalt, vormals Roessler“ mit Sitz in Frankfurt am Main zurück. Im Jahre 2010 erwarb die Bankiers-Familie von Finck die Markenrechte für den Edelmetallhandel und gründete die Degussa Sonne/Mond Goldhandel GmbH, die seit November 2011 operativ tätig ist.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"