Aktuelle MeldungenUnternehmen

DeDeNet und OptiTime schließen Vertriebspartnerschaft

Ettlingen – Die DeDeNet GmbH, IT-Software- und Dienstleistungsunternehmen für die Prozessoptimierung im Mittelstand, und die im westfälischen Rheine ansässige OptiTime GmbH & Co. KG haben im August 2015 eine strategische Partnerschaft geschlossen. Kunden profitieren künftig von einer Kombination der Produkte „DeDeFleet” und „OptiControl” und erhalten eine umfassende Lösung zur Disposition von Personal und Maschinen-/Fahrzeugflotte. Die einfache Erfassung aller mobilen Daten für ein Projektcontrolling in Echtzeit sowie die Optimierung der Lohnabrechnung sind hier nur zwei Vorteile für Anwender.

Management auf hohem Niveau

In vielen Unternehmen stellen die Fuhrparkkosten mitunter den größten Kostenblock dar. Laut dem „Finance-Magazin” verursacht ein Auto dem Unternehmen monatliche Kosten von rund 1.000 €. Die oftmals unterschätzten Verwaltungskosten des Fuhrparks spielen dabei keine unwesentliche Rolle: Routen, die nicht aufeinander abgestimmt sind, fehlende Kostentransparenz und mangelhaftes Reporting führen zu einem trägen Arbeitsprozess sowie zu erheblichen Zeitverlusten. Dem wirkt die Kooperation der OptiTime GmbH & Co. KG mit der DeDeNet GmbH entgegen: die gemeinsame Lösung wird insbesondere mittelständische Unternehmen zukünftig dabei unterstützen, sowohl ihre Aufträge als auch ihren Fuhrpark optimal zu planen und kosteneffizient zu managen. Durch das Planungstool wird die Erfassung sämtlicher Aufwände über das Tablet oder Smartphone noch einfacher für den Anwender gestaltet. So sind Vorgabezeiten, Zusatzstunden, Sonderleistungen und Ladepauschalen direkt nach der Eingabe für weitere Prozesse nutzbar.

Know-how-Bündelung im Sinne des Kunden

Die Kombination der, je nach Anforderung modular zusammengestellten, Arbeitszeiterfassungssoftware „OptiControl” und der Flottenmanagement-Lösung „DeDeFleet” bietet Unternehmen ein qualifiziertes System für ein optimales Projekt- und Zeitmanagement. So unterstützt die Lösung ein effektives Controlling, indem sie die Übersicht über betriebliche und betriebswirtschaftliche Bereiche des Unternehmens gewährleistet. Die mobile Erfassung der Projekt-/Arbeitszeiten auf Baustellen oder beim Kunden, Informationen über Personal und Geräte aus der Kapazitätsplanung sowie die Verwaltung von Urlaub, Krankheit und Überstunden bilden dabei die Kernfunktionen. Ergänzt werden diese Informationen um die Ortungsmöglichkeit und die Fahrzeug-/Maschinenverwaltung.

Im Zuge der Ortung sorgt ein integrierter GPS-Empfänger dafür, dass jede Position der Mitarbeiter und Fahrzeuge direkt lokalisiert und übersichtlich auf einer Karte dargestellt werden kann. So optimieren Projektmanager sowohl die Arbeitszeiten als auch den Arbeitsaufwand, indem sie Mitarbeiter in Auftragsnähe orten und an den Kunden weiterleiten können, was wiederum zu verkürzten Lieferzeiten führt.

Gernot Dähne, Geschäftsführer der DeDeNet GmbH, freut sich über die Partnerschaft: „Wir haben mit OptiTime einen Experten für unser Partnernetzwerk gefunden, der perfekt zu unserem Portfolio und zu unserer Philosophie passt. Kunden erhalten künftig eine Lösung, die sie ergänzend zum Flottenmanagement auch bei komplexen Projektplanungen unterstützt.””.

Quelle: saalto Agentur und Redaktion GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"