Top-ThemaUnternehmen

Care-Energy eröffnet neuen Shop in der Hamburger Meile

Hamburg – Am Heimatstandort Hamburg ist Care-Energy nun auch in Hamburgs längstem Einkaufszentrum, der Hamburger Meile, mit einem eigenen Shop vertreten. Mit der morgendlichen Öffnung des Centers begrüßte Deutschlands innovativstes Energieunternehmen die ersten Neu- und Bestandskunden im in den Firmenfarben grün und weiß modern designten Care-Shop.

Am Eröffnungstag des Shops waren bis Mittag bereits zahlreiche Interessenten am Neukundenangebot von Care-Energy erschienen. Mit einem garantierten Preis von 19,90 Cent pro kWh bei einer monatlichen Grundgebühr von 9,90EUR bietet der bundesweit einheitliche Tarif von Care-Energy gerade in Hamburg und im Umland hohe Einsparpotentiale gegenüber den örtlichen Versorgern. Auch die kostenlose SIM-Karte, die Care-Energy seinen Energiedienstleistungskunden zum kostenlosen Telefonieren, Surfen und SMS-Schreiben in Deutschland zur Verfügung stellt, war heiß begehrt bei den Bestellungen. Den ganzen Tag über bildeten sich kleine Schlangen vor den Tischen der Care-Energy Berater.

Fotograf: Timo Heinemann, Bildrechte: Care-Energy
Fotograf: Timo Heinemann, Bildrechte: Care-Energy

Martin Richard Kristek, Inhaber und CEO von Care-Energy, zeigte sich zufrieden mit der Resonanz und der Rückmeldung der Kunden am Eröffnungstag: “Ökostrom wird den Menschen in Hamburg zu teuer verkauft. Für die eigentliche Hauptstadt der deutschen Windenergieindustrie ein schlechtes Zeugnis. Dabei wäre auch in Hamburg beispielsweise eine wesentlich gründlicher Grundversorgung aller Kunden, die noch nicht gewechselt haben, möglich.” Das hohe Preisniveau am Energiemarkt zu knacken sei seit Jahren das erklärte Ziel von Care-Energy, so Kristek weiter. “Unser Heimatstandort Hamburg wird in 2016 ein Schwerpunkt unseres Wachstums sein. Unsere Energiedienstleistungen mit Vollservice sind die Antwort auf die veränderten Anforderungen der Energiekunden. Die Zeiten, in denen große Energieversorger und Stadtwerke den Kunden einfach immer mehr Strom zu immer höheren Preisen verkaufen konnten, sind vorbei. Wir zeigen unseren Kunden, wie dezentrale Energieversorgung direkt vor Ort, Energieeffizienz, Transparenz und Kostencontrolling ohne Mehrarbeit funktionieren. Dabei ist der Wechsel sehr einfach, nach 10 Minuten Arbeit beginnt das Sparen mit echtem Ökostrom, alles im Sinne des Geldbeutels und der Umwelt.” In der Hamburger Meile werde man den Kunden im Sommer zudem wieder interessanten Anschauungsunterricht in Sachen dezentraler Versorgung und Energieeffizienz bieten können. “Care-Energy wird im Sommer im Sky & Sand Beach-Club zeigen, wie einfach und effizient auch große Verbraucher mit Ökostrom aus Photovoltaik direkt auf dem eigenen Dach versorgt werden können. So kann jeder unserer Kunden in entspannter Atmosphäre Anschauungsunterricht in der Leistungsfähigkeit von Care-Energy erhalten.”

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"