Aktuelle MeldungenUnternehmen

Bodenständiger Visionär entwickelt erste cloudbasierte Software für Reedereien

2007 war für den jungen Wirtschaftsinformatiker Alexander Buchmann ein wegweisendes Jahr: Das iPhone kam auf den Markt und inspierte ihn zu der Idee, Software zu entwickeln, die sich in Design und Einfachheit an der Bedienung des Smartphones orientierte. Der damals 31-Jährige wollte beweisen, dass Unternehmenssoftware nicht unübersichtlich und kompliziert sein musste.

Unternehmensgründer, Alexander Buchmann - Quelle: Hanseaticsoft
Unternehmensgründer, Alexander Buchmann – Quelle: Hanseaticsoft

2009 trat er diesen Beweis an und setzte gemeinsam mit anfangs zwei Entwicklern seine ersten Projekte erfolgreich um. Zuvor hatte der Hamburger bereits für die Sofwarefirma Trigonon, Hansa Treuhand und als IT Leiter der NSC Schifffahrts- gesellschaft gearbeitet. Daraus ergab sich seine zweite Vision: Die komplexen Prozesse bei Reedereien zu vereinfachen und für zuverlässige, zeitsparende Teamarbeit an Land sowie an Bord zu sorgen.

Schon kurz nach der Unternehmensgründung widmete sich Alexander Buchmann seinem Herzensprojekt und entwickelte den Cloud Fleet Manager, die erste rein cloudbasierte Lösung für Reedereien zur Prozessoptimierung. Damit traf er den Nerv der Schifffahrts- branche, Hanseaticsoft wuchs schnell auf mehr als 15 Mitarbeiter und zog in größere Räumlichkeiten im Süden Hamburgs. Mit dem Inspection Report folgte schnell ein weiteres Erfolgsprodukt. Heute zählen namhafte Reedereien wie Peter Döhle, Atlantik Lloyd und Rigel zu den Kunden der Hanseaten.

„Kaum ein anderer Bereich erfordert so komplexes Prozessmanagement wie die Schifffahrt, denn die unterschiedlichen Teams haben sowohl an Land als auch an Bord vielfältige Aufgaben zu bewältigen“, so Alexander Buchmann. „Umso größer war unser Ansporn, diese komplexen Prozesse in einer einfach zu bedienenden Software abzubilden. Mit dem Cloud Fleet Manager ermöglichen wir es allen Beteiligten, Handlungsbedarf umgehend zu erkennen und auf der Basis einheitlicher und zuverlässiger Informationen zu arbeiten – und das bei ganz einfacher Bedienbarkeit.“

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"