Tourismus

Mardi Gras: Karneval in New Orleans

Nicht jeder weiß es, aber Karneval wird nicht nur in Köln oder Rio de Janeiro gefeiert, sondern auch in den USA. Jedes Jahr findet in einer Reihe von Städten in den USA Karneval statt: eine Explosion von Farben, Kostümen und Festlichkeiten, vor allem in New Orleans. Reisende, die an den Feierlichkeiten teilnehmen möchten, müssen vor der Abreise ein ESTA USA beantragen.

Mardi Gras in den USA

Jedes Jahr im Februar oder Anfang März – wenn auch an einigen Orten in Deutschland Karneval oder Fasching gefeiert wird – findet der Karneval in den USA statt. Mardi Gras bedeutet wörtlich “Faschingsdienstag”: Das Fest markiert das Ende der Karnevalssaison und damit den Beginn des Fastens. So wie der Karneval in Deutschland nicht überall gefeiert wird, so wird auch der Karneval in den USA nicht in allen Staaten gefeiert: In einigen traditionell französischen Städten und Regionen ist das Fest besonders beliebt. Reisende, die planen, speziell zum Mardi Gras nach New Orleans zu reisen, müssen vor der Abreise eine Reisegenehmigung beantragen: das ESTA USA.

Feiern in The Big Easy

Es ist nicht überraschend, dass der Karneval hauptsächlich in traditionell französischen Städten gefeiert wird: Das Fest hat seinen Ursprung in einer französischen katholischen Tradition. Das Fest kam im 17. Jahrhundert mit den Brüdern Le Moyne: Pierre Le Moyne d’Iberville und Jean-Baptiste Le Moyne de Bienville in die Vereinigten Staaten.

In New Orleans, der größten Stadt des Bundesstaates Louisiana, findet mit Karneval ein großes Fest statt. Das ist nicht verwunderlich, denn Louisiana war lange Zeit eine französische Kolonie. Mardi Gras gehört zu New Orleans, und es ist die Stadt in den USA, in die Reisende gehen müssen, wenn sie sehen wollen, wo Karneval am ausgelassensten gefeiert wird. Auch in der Hauptstadt von Louisiana – Baton Rouge – und in Lafayette wird gefeiert. Louisiana ist jedoch nicht der einzige Bundesstaat, in dem Karneval gefeiert wird, auch in Alabama, Texas und Missouri wird Karneval gefeiert.

New Orleans wird grün, gold und violett

Die typischen Farben von Mardi Gras sind Grün, Gold und Violett. Die Ketten, die während der Umzüge der Umzugswagen geworfen werden, haben diese Farben, und die Besucher sind oft hübsch in einer der traditionellen Farben gekleidet.

Die offiziellen Farben tauchten 1872 auf, und es heißt, dass drei Farben gewählt wurden, weil die damals regierenden Länder – die USA, Großbritannien und Frankreich – alle eine dreifarbige Flagge hatten. Die Farben selbst wären zu Ehren des Besuchs des russischen Großfürsten Aleksey Aleksandrovič Romanow gewählt worden, da die Wappen der Familie Romanow violett, grün und gold sind.

Königlicher Genuss

Eine weitere Tradition, die untrennbar mit Mardi Gras verbunden ist, ist das Essen des “Königskuchens”. In der Zeit vor dem Karneval kommen Familien und Freunde zusammen, um die Karnevalssaison zu feiern. In der Torte ist eine kleine Babypuppe versteckt (heutzutage meist aus Plastik, aber es gibt auch Puppen aus Porzellan oder sogar aus Gold): Wer die Puppe in seinem Tortenstück findet, muss die nächste “Königstorte”-Party organisieren oder die Königstorte das nächste Mal mit ins Büro nehmen.

Reisevorbereitungen: ESTA beantragen

Die Vorbereitungen für Mardi Gras umfassen nicht nur den Kauf eines schönen Outfits, sondern auch den ESTA Antrag für die Einreise in die USA: alle deutschen Reisenden müssen vor der Abreise im Besitz dieser Reisegenehmigung sein. Das ESTA kann einfach online beantragt werden, und die Reisegenehmigung wird nach der Erteilung per E-Mail versandt. Sobald Sie die Genehmigungen erhalten haben, können die Vorbereitungen für Mardi Gras beginnen!

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"