Ruhe, Natur, Entspannung sowie Wellness für Körper und Seele. Das steht bei vielen Menschen auf der Wunsch,- bzw. Reiseliste. Da kommt einem doch eine kleine Auszeit im Almdorf St. Johann in Österreich gerade zur rechten Zeit. Das Almdorf im Salzburger Land steht aber nicht nur für Relaxen. Von hier aus kann man viele Aktivitäten starten. Wandern gehört sicherlich mit zu den beliebtesten Aktivitäten der Urlauber. Im Sommer geht es zum Klettern, Mountainbiken und vieles mehr. Sportlich aber ein wenig relaxter geht es beim Golfen oder Bogenschießen zu.

Foto: Almdorf St.Johann Österreich

Salzburgerland Card

Mit der Salzburgerland Card können Sie getrost das Auto stehen lassen. Die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Stadtgebiet von Salzburg, ermöglicht es Ihnen bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Mozart-Stadt Salzburg selbst, mit dem berühmten Mirabellgarten und dem Mirabell-Schloss zu erkunden. Die Festung Hohensalzburg, das Wahrzeichen von Salzburg, ist schon von weitem zu sehen. Einen Ausflug in den Salzburger Zoo lohnt sich ebenfalls mit der Salzburgerland Card. Vergünstigte Eintritte bei rund 190 Sehenswürdigkeiten im gesamten Bundesland Salzburg machen die Salzburgerland Card gerade für Ausflüge mit der ganzen Familie besonders attraktiv.

Chalets Almdorf St. Johann

Zurück in Ihrem wunderschönen Chalet im Almdorf St. Johann wartet schon das großzügige Wohn- und Esszimmer mit dem gemütlichen Kamin auf Ihre Rückkehr. Die Sauna tut nach einem schönen aber anstrengendem Erlebnistag nun besonders gut. Auch der Whirlpool im Außenbereich lädt zum Entspannen und Relaxen ein.

Alle Chalets sind großzügig geschnitten und bieten von 65 – 135 qm Platz für bis zu 8 Personen. Sollte Ihnen mal ein Regentag dazwischen kommen können Sie sich auf das bequeme Bauernsofa kuscheln und den Kamin anmachen. Auf das Fernsehen müssen die Kinder auch hier nicht verzichten. Jedes der 11 Luxus- Chalets im Almdorf St. Johann ist mit einer Küche, gemütlichem Schlafzimmer, urigem Wohn- und Esszimmer mit Kamin und SPA Bereich, ausgestattet. Hier fängt der Urlaub ab der ersten Sekunde an.

Foto: Almdorf St.Johann Österreich

Winter im Almdorf St. Johann im Pongau

Wer hat nicht schon einmal von einem Winterurlaub auf der “Hütten” geträumt. Gerade zur Weihnachtszeit verwandelt sich das Almdorf St. Johann in ein romantisch, verschneites Dorf. Bezaubernde Pferdeschlittenfahrten, Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen und Rodeln am Abend auf beleuchteten Pisten runden das Skiangebot noch zusätzlich ab.

Dank der verkehrsgünstigen Lage des Almdorfes St. Johann sind Sie schnell auf den schönsten Weihnachtsmärkten des Salzburger Landes. Traditionelle Weihnachtsmärkte wie der Salzburger Christkindlmarkt oder der Hellbrunner Adventszauber ist nicht nur ein Erlebnis für die Kleinen. Eine einzigartige Kinder Weihnachtswelt erwartet die süßen Kleinen auf dem Hellbrunner Adventszauber. Für diejenigen die es kaum erwarten können, wird das Warten auf das Christkind hier ein wenig verkürzt. Ponyreiten und Kasperltheater, Würstel braten am Lagerfeuer, mit dem Weihnachtszug fahren, selbst eine Zaubershow wird eigens für die Kinder auf die Beine gestellt. So wird es bestimmt nicht langweilig in der Adventszeit. Zurück im gemütlichen Chalet hören Ihnen die Kinder, vor dem prasselnden Kaminfeuer, sicherlich gerne zu, wenn Sie spannende Geschichten vom Krampus erzählen.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: