Nürnberg – Die deutsche Wirtschaft läuft, auch dank NORMA, einem der führenden Discounter im Land: Ein guter Grund für rund 30 NORMA-Mitarbeiter, beim großen “B2RUN”-Firmenlauf in Nürnberg dabei zu sein und nach 6,1 Kilometern Laufstrecke als Repräsentanten ihres Unternehmens durchs Ziel zu gehen.

Insgesamt bevölkerten mehr als 17.500 Teilnehmer aus 650 Firmen der Metropolregion Nürnberg die Strecke. Für den Discounter NORMA mit Stammsitz in Nürnberg und Fürth und einen der größten Arbeitgeber in der Region war die aktive Teilnahme eine Selbstverständlichkeit. An den Start gingen NORMA-Läuferinnen und Läufer aus allen Bereichen des bundesweit aktiven Unternehmens, vom Azubi über die freundliche Verkäuferin aus der NORMA-Filiale bis zum Manager aus der Zentrale, sonst in Schlips und Kragen, waren alle mit dem richtigen Teamgeist und im NORMA-Sportdress dabei.

Quellenangabe: "obs/NORMA"

Quellenangabe: “obs/NORMA”

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: