Berlin – Die YOC AG (Frankfurt, Prime Standard, ISIN DE0005932735) meldet ihre Zahlen nach IFRS-Standard für die zurückliegenden neun Monate des Geschäftsjahres 2015. Zusätzlich zeichnet sich ein zweistelliges Umsatzwachstum für das laufende Quartal ab.

Der Gesamtumsatz der YOC-Gruppe verblieb mit 6,6 Mio. EUR (9M/2014: 6,6 Mio. EUR) auf Vorjahresniveau. Das operative Ergebnis der YOC-Gruppe vor Abschreibungen beläuft sich in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2015 auf -1,1 Mio. EUR (9M/2014: -0,9 Mio. EUR). Bereinigt um die aus der strategischen Neupositionierung sowie Restrukturierung erzielten sonstigen betrieblichen Erträge in beiden Perioden beträgt das EBITDA per 30. September 2015 -1,8 Mio. EUR (9M/2014: -2,1 Mio. EUR).

Auf der Produktseite treibt YOC seine Positionierung zum Premium Programmatic Mobile Advertising Anbieter kontinuierlich voran. Das Unternehmen baut seine datengetriebenen Mobile Advertising Lösungen im automatisierten Handel von mobilem Inventar weiter aus. Insgesamt wirkte sich die Entwicklung der rohertragsstärkeren Produktinnovationen positiv auf die Rohertragsmarge aus, die in Q3 / 2015 auf 33 % (9M/2014: 30 %) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum anstieg.

Nachdem sich die Fokussierung auf die Kernkompetenz Mobile Advertising in den ersten neun Monaten des Jahres produktseitig positiv gestaltete, spiegelt sich diese Entwicklung nun auch umsatz- und ergebnisseitig im vierten Quartal 2015 wider. Die Gesellschaft erwartet für das laufende vierte Quartal eine Umsatzsteigerung von 15 bis 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Für das gesamte Geschäftsjahr 2015 würde damit erstmals seit drei Jahren im direkten Jahresvergleich ein Wachstum erzielt.

Dirk Kraus, Vorstand der YOC AG: „Durch den Abschluss der Sanierung, der Fokussierung auf das Kerngeschäft Mobile Advertising sowie der Neupositionierung im Bereich Mobile Programmatic mit innovativen Produkten haben wir den Grundstein für das Umsatzwachstum im Q4/2015 sowie eine nachhaltige Umsatzentwicklung im kommenden Geschäftsjahr gelegt.“

Details zu den Unternehmenskennzahlen für das vierte Quartal 2015 veröffentlicht die Gesellschaft in ihren folgenden Finanzpublikationen.

Quelle: YOC

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: