Aktuelle MeldungenTechnologie

Vom Liegestuhl aus in die Heimat

Postkarten-App für individuelle Urlaubsgrüße mit eigenen Fotos

Der perfekte Urlaub schaut für jeden anders aus. Die einen planen eine Kreuzfahrt in die Karibik, andere zieht es in ein Ferienhaus an der Nordsee oder auf einen Campingplatz in Südfrankreich. Doch egal, ob man am Strand relaxt, neue Städte entdeckt oder Wander- und Radtouren unternimmt: Seine Urlaubserlebnisse möchte man gerne mit den Daheimgebliebenen teilen. Das Postkartenschreiben gehört daher für die meisten zum Reisen dazu. Die Suche nach Briefmarken und Briefkästen im Urlaub empfinden viele inzwischen allerdings als lästig. Mit der Postkarten-App von Urlaubsgruss.com ist das Postkartenverschicken dagegen ganz unkompliziert.

Foto: djd/Urlaubsgruss.com/eyeami/fotolia.com
Foto: djd/Urlaubsgruss.com/eyeami/fotolia.com

Direkt vom Liegestuhl, dem Schiff oder Campingplatz aus können Benutzer von iPhones, Android-Smartphones und Tablets mit der App individuelle Postkartengrüße versenden. Einfach ein Foto schießen, hochladen, eventuell bearbeiten und mit Text und Adresse versehen. Danach werden die übertragenen Daten vom Dienstleister als Postkarte produziert und landen mit einer echten Briefmarke bereits nach ein bis zwei Werktagen im Briefkasten des Empfängers. Rahmen, Hintergründe, Schriftart und -farbe können frei gewählt werden. Wer kein geeignetes Foto zur Hand hat, kann unter verschiedenen Vorlagenmotiven wählen. Die App kann auf der Homepage unter www.urlaubsgruss.com oder in den entsprechenden AppStores kostenlos heruntergeladen werden.

Quelle: Djd

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]de
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"