Aktuelle MeldungenTechnologie

TELEFUNKEN steigt in den deutschen Smartphone-Markt ein

Frankfurt – Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vom 5. bis 10. September 2014 präsentiert TELEFUNKEN (Halle 2.2, Stand 101) erste Modelle seines neuen Smartphone-Sortiments, mit dem das Unternehmen Ende des Jahres in den deutschsprachigen Markt einsteigen wird. Die Produktvielfalt reicht von Einsteigermodellen wie dem TELEFUNKEN Selfie oder Enjoy über gehobene Mittelklasse-Business-Smartphones wie dem TELEFUNKEN Diamond TD1, TD2 oder TD3 bis hin zur Business-Klasse TB. Sämtliche TELEFUNKEN-Smartphones verfügen über die jeweiligen “State of the Art”-Ausstattungen in ihrer Klasse und bieten ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Einstiegsmodelle werden bereits ab 69,00 Euro erhältlich sein, die Businessklasse ab 299,00 Euro.

Quellenangabe: "obs/TELEFUNKEN Licenses GmbH"
Quellenangabe: “obs/TELEFUNKEN Licenses GmbH”

Mit einer breiten Produktpalette an design-orientierten und technisch versierten Smartphones für unterschiedliche Nutzungsansprüche wird TELEFUNKEN ab Ende dieses Jahres in den Deutschen Smartphone-Markt einsteigen. Die technischen Modellvarianten reichen vom Einstiegsgerät, ausgestattet mit einem 3,5″ Display und einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln, bis hin zu professionellen Smartphones mit 6″ HD-Displays und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln sowie einer 8 Megapixel-Kamera. Alle Modelle werden jeweils in zwei bis drei Farbversionen erhältlich sein.

“Unser Ziel ist es, mit unseren Smartphones die ganze Bandbreite von Anforderungen im Markt abzudecken. Die jeweiligen Modelle überzeugen u. a. mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis und zeichnen sich in der Tradition der Marke TELEFUNKEN durch Qualität, ein modernes Design und eine verlässliche Akku-Laufleistung aus”, sagt Christian Mayer, Geschäftsführer der TELEFUNKEN Licenses GmbH.

Auf der diesjährigen IFA in Berlin wird TELEFUNKEN die folgenden Smartphone-Modelle der Öffentlichkeit vorstellen:

TELEFUNKEN SELFIE TS1: Das Einsteigermodell und für Gelegenheitsnutzer, bei dem der Fokus auf ausgewählten technischen Features und einer einfachen Handhabung liegt: 3,5″ Display, 480 x 320 Pixel Auflösung, Android 4.2 Betriebssystem, 1 GHz Prozessor, Dual-SIM-Option, Bluetooth 3.0 und 5 MP Rückkamera.

TELEFUNKEN ENJOY TE, TE1 und TE2: Diese Modellreihe gehört mit ihren technischen Ausstattungen und Anwendungsmöglichkeiten zur TELEFUNKEN-Mittelklasse. Die ENJOY-Modelle sind primär für den privaten Einsatz oder Gelegenheitsnutzer ausgelegt und in verschiedenen Designfarben erhältlich. Zu ihren Features zählen unter anderem ein 4″ IPS-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, 4 GB ROM, ein Android 4.2 (TE, TE1) beziehungsweise Android 4.4 (TE2) Betriebssystem, ein 1 GHz Dual-Core-Prozessor (TE) und ein 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor (TE1, TE2), eine Bluetooth 4.0 Schnittstelle und eine 5 MP Rückkamera.

TELEFUNKEN LIVE TL1 und TL2: Die 4,5″ große Modellreihe bietet ein IPS-Display mit hoher Farbgenauigkeit sowie kontrastreicher Farbdarstellung und einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Sie werden den Ansprüchen sowohl einer unterhaltungsorientierten wie auch alltäglichen Nutzung gerecht und sind mit 4 GB ROM, einem Android 4.2 Betriebssystem, einem Dual-Core-Prozessor mit 1,0 GHz (TL2) beziehungsweise mit 1,2 GHz (TL1), einer Bluetooth 4.0 Schnittstelle sowie einer 8 MP Rückkamera ausgestattet.

TELEFUNKEN DIAMOND TD1, TD2 und TD3: Die Diamond-Modellreihe für gehobene Ansprüche zeichnet sich insbesondere durch ihr 5″ großes IPS-Display und einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln (TD1) beziehungsweise 1280 x 720 Pixeln (TD2, TD3) aus. Alle Diamond Smartphone-Modelle arbeiten mit einem 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor. Das Diamond TD1 läuft auf Basis des Android-Betriebssystems 4.2 und besitzt eine 12 MP Rückkamera, während das Smartphones Diamond TD2 ebenfalls mit einem Android-Betriebssystem 4.2 arbeitet und mit einer 8 MP Rückkamera ausgestattet ist. Das TD3 besitzt hingegen das Android-Betriebssystem 4.4 sowie eine 13 MP Rückkamera, Alle Modelle dieser Baureihe sind mit einer Bluetooth 4.0-Schnittstelle und Dual-SIM-Option ausgestattet. TD1 und TD3 verfügen über 4 GB ROM, während das Modell TD2 über 8 GB ROM verfügt.

TELEFUNKEN BUSINESS TB: Für professionelle und technisch anspruchsvolle Nutzer bietet die TELEFUNKEN-Business-Modellreihe ihren Nutzern ein 6,0″ großes Phablet-Display sowie jeweils ein Android 4.2 Betriebssystem mit 8 GB ROM und eine 8 MP Rückkamera. Dual-SIM-Einsatzmöglichkeiten, eine Bluetooth 4.0 Schnittstelle und verschiedene drahtlose Übertragungsmöglichkeiten via GPS oder NFC-Technologie sind in dieser Modellreihe ebenfalls integriert. Die Gehäuse der TELEFUNKEN-Business-Serie unterstreichen mit einem schlanken Aluminiumrahmen und einer Farbgebung in Anthrazit und Cremeweiß, den wertigen Anspruch der TELEFUNKEN Business-Smartphones.

Die Markteinführung der TELEFUNKEN-Smartphones wird durch den Lizenzpartner TF MOBILE SOLUTIONS GmbH zunächst in der D/A/CH-Region erfolgen. Das auf der IFA vorgestellte Smartphone-Sortiment soll noch in diesem Jahr verfügbar sein. Die genauen Preise für einzelne Modelle werden vor dem Verkaufsstart veröffentlicht.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"