Aktuelle MeldungenTechnologie

Mobility Day beleuchtet Herausforderungen im Enterprise-Umfeld

München – Am kommenden Montag, den 25. April 2016, veranstaltet die TAP.DE Gruppe im Highlight-Tower München ihren ersten Mobility Day. Im Rahmen des ganztägigen Fachseminars geht es darum zu zeigen, wie Unternehmen die rasanten Veränderungen und verschiedenen Bedrohungen im Enterprise Mobility Markt erfolgreich meistern können.

In verschiedenen Vorträgen widmen sich die Mobility-Fachleute der TAP.DE Gruppe unterschiedlichen Mobility-Aspekten, legen ihren Schwerpunkt aber auf das Thema Sicherheit, das viele Unternehmen antreibt. Die Experten erläutern, was mit dem Begriff „Unifying Threat Security“ gemeint ist, hinterfragen, ob Unified Management wirklich eine Lösung für die Praxis ist und klären die Zuhörer über die Relevanz von „Semi-Jailbreak“ auf. Aber auch über „Man-in-the-middle-Angriffe“ und deren Gefahren wird diskutiert und die Frage gestellt, ob iOS nach dem 9.3.1 Update überhaupt noch als Business Plattform eingesetzt werden kann und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen.

Quelle: TAP.de
Quelle: TAP.de

Im Vordergrund der Veranstaltung steht dabei immer der unmittelbare Erfahrungsaustausch und vor allem die Diskussion über die Notwendig- und die Wirtschaftlichkeit von Mobility-Lösungen. „Unsere Mobility-Spezialisten werden konkrete Situationen aus der Praxis diskutieren und mit den Teilnehmern gemeinsam Mobility-Konzepte erarbeiten, in denen unter anderem Lösungen von Wandera, Matrix42 und Airwatch Berücksichtigung finden“, ergänzt Michael Krause, Geschäftsführer der TAP.DE Solutions GmbH.

Der TAP.DE Mobility Day ist eine kostenlose Veranstaltung, die sich an bestehende Kunden richtet, aufgrund der großen Nachfrage allerdings immer nur von jeweils einem Unternehmensvertreter besucht werden darf.

Quelle: TAP.de

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button