IT-Fachkongress cim lockt jährlich 300 Besucher ins IT-Zentrum Lingen

Am 19. September ist es wieder soweit: IT-Experten und -Interessierte treffen sich zum IT-Fachkongress „cim | community in motion“, welcher dieses Jahr zum elften Mal im IT-Zentrum Lingen stattfindet. Renommierte Fachleute aus der nationalen und internationalen IT-Branche geben einen Einblick in neue Entwicklungen, aktuelle Trends und persönliche Erfahrungen rund um das Thema Informationstechnologie.

Veranstalter der cim ist die IT-Dienstleistungsgesellschaft Emsland (it.emsland), die bereits in den letzten zehn Jahren maßgeblich an deren Planung und Durchführung des IT-Events beteiligt war. „Wir wollen einen Beitrag zum Wissens- und Erfahrungsaustausch auf regionaler und überregionaler Ebene leisten“, so Michael Schnaider, Geschäftsführer der it.emsland.

300 Teilnehmer aus ganz Deutschland kommen jedes Jahr nach Lingen, um an dem Ereignis teilzuhaben. Die cim lingen startet am Samstag, den 19. September 2015 um 9 Uhr. Im Anschluss an die Fachvorträge haben die Besucher noch die Möglichkeit, sich in geselliger Runde bei kühlen Getränken und leckerem Essen über die gesammelten Erfahrungen auszutauschen.

Weitere Informationen zur cim gibt es auf www.cim-lingen.de. Da die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht wurde, sind Anmeldungen nur noch auf Warteliste möglich.

Im Vorfeld zur cim lingen findet am 18. September 2015 außerdem ein Praxis-Workshop zu PowerShell 5.0 mit dem cim-Referenten Dr. Holger Schwichtenberg statt. In kleiner Runde erklärt Schwichtenberg die Grundlagen des Administrationswerkzeugs und zeigt, wie man es am besten einsetzen kann.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: