Moosburg – Unabhängig von der Branche sind interne Genehmigungsprozesse in großen und mittelständischen Unternehmen an der Tagesordnung. Beispielsweise in den Einkaufsabteilungen sind für die komplexen Bestellprozesse auf jeder Unternehmensebene oftmals unterschiedliche Entscheidungswege etabliert. Im SAP® -System sind die Prozesse und Zuständigkeiten über Workflows abgebildet und werden über Arbeitsvorräte bearbeitet. Doch nicht jeder beteiligte Mitarbeiter arbeitet tatsächlich im SAP-System. Über eine Neuentwicklung der Clientis AG können diese Mitarbeiter jetzt in solche Standardprozesse eingebunden werden.

Schnelle, einfache Freigabe per Mail

Für die Optimierung von Freigabe- und Genehmigungsprozessen z.B. im Einkauf oder von Kontrakten im Vertrieb hat Clientis eine Lösung entwickelt, die Genehmigungen per E-Mail erlaubt und sie somit unabhängig vom SAP-System ermöglicht. Dazu stellt die Lösung im SAP-System ausschließlich die für die Genehmigung relevanten Informationen zu E-Mails zusammen und versendet sie über Verteilerschlüssel an die zuständigen Bearbeiter.

Die Bearbeiter haben damit die Möglichkeit, die Daten unabhängig vom SAP-System zu begutachten. Nach der Prüfung können sie die Genehmigung über Buttons in der Mail schnell und einfach erteilen oder ablehnen. In einem speziellen Feld vermerken sie ggf. Kommentare zur Bestellung.

Per Mail in den Workflow

Die E-Mail-Antworten der Bearbeiter werden direkt an das SAP-System gesendet, die Informationen aus der Mail in dessen Verarbeitungslogistik und Workflows übernommen. Die Kommentare erscheinen beispielsweise in den Bestelldokumenten, die das SAP-System im Folgeprozess erstellt.

Die neue Lösung, die Clientis individuell an die Gegebenheiten im jeweiligen Unternehmen anpasst, wird in Kürze auch als Mobile App verfügbar sein.

Quelle: Clientis AG

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: