Aktuelle MeldungenTechnologie

Ankündigung neuer, innovativer Testformate

München – Aufgrund der großen Nachfrage hat die IVA AG jüngst entschieden, dass noch in diesem Jahr zu den beiden Themenfeldern “Baufinanzierung” und “Private Banking” zwei Testformate angeboten werden, für die sich qualitativ gute Banken bewerben können.

Quellenangabe: "obs/Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG"
Quellenangabe: “obs/Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG”

Der Fokus liegt bei dieser Vorgehensweise weder auf Testkäufen noch auf einem Vergleichstest, sondern vielmehr auf der umfangreichen und inhaltlichen Beurteilung durch das IVA mit der Option, sich eine besonders gute Leistung und Struktur im Nachgang bestätigen zu lassen.

Auf Basis eines im Vorfeld ausgefüllten Fragebogens erhalten die interessierten Finanzdienstleister im ersten Schritt ein kostenloses Benchmarking mit der Aussage, ob eine vertiefende Analyse (nach dieser Machbarkeitsstudie) möglich ist.

Wenn das der Fall ist, erhalten diese – bei Interesse – ein Angebot für einen Audit-Termin vor Ort, bei dem eine umfangreiche und tiefergehende Beurteilung auf Basis des IVA-Qualitätsindex vorgenommen wird. Wenn im Rahmen des Audits der Qualitätsindex mit mind. 90% bestätigt wird, kann die Bank im Nachgang mit der Auszeichnung “Ausgezeichnete Qualität nach dem IVA-Qualitätsindex” werben.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"