Die Führungskräfteschmiede lädt Personalverantwortliche und Führungskräfte aus dem Mittelstand zum Kick-off mit dem Thema „Rekrutieren Sie noch oder entwickeln Sie schon?” am Donnerstag, dem 29. September 2016, um 16:00 Uhr ins Haus der Wirtschaft ein. Die Unternehmensvertreter/-innen erfahren bei der Veranstaltung, welchen Beitrag die bessere Förderung und Bindung ihrer weiblichen Talente im Kampf um gute Köpfe leisten kann. Der Kick-off bildet den Auftakt für die darauffolgende Werkstattreihe.

Studien belegen: Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind bei der Besetzung von Führungspositionen mit Frauen den großen Playern überlegen. Ihr Anteil beträgt rund 20 Prozent. Doch gute Führungskräfte fallen auch ihnen nicht auf den Schreibtisch: Sie müssen erkannt, gefördert und gebunden werden. Solch eine strategische Personalentwicklung ist für den Mittelstand angesichts geringerer Ressourcen aber oft nicht möglich. Die Führungskräfteschmiede schafft hier Abhilfe: Sie macht Frauen fit für Führung und unterstützt KMU bei der Identifizierung, Entwicklung und Bindung von weiblichen Talenten.

Kurz notiert:
Kick-off für Unternehmen aus dem Mittelstand
„Rekrutieren Sie noch oder entwickeln Sie schon?”
* Wann: Donnerstag, 29. September 2016, 16:00 bis 18:30 Uhr
* Wo: KWB e. V., Haus der Wirtschaft, Raum Barcelona, Kapstadtring 10, 22297 Hamburg

Quelle: KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V.

Quelle: KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V.

Das Projekt „Die Führungskräfteschmiede” wird im Rahmen des Programms „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern” durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Der Kick-off richtet sich an Vertreter/-innen von KMU und ist kostenfrei. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter fuehrungskraefteschmiede@kwb.de.

Quelle: KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V.

Veröffentlicht am: