Aktuelle MeldungenPolitik

Verstärktes Air-Policing Baltikum beginnt

Berlin – Von September bis Dezember 2014 wird die Luftwaffe den Luftraum über den baltischen Staaten gemeinsam mit Portugal, den Niederlanden und Kanada schützen. Bis zu sechs Eurofighter der deutschen Luftwaffe werden zur verstärkten Aufklärung und Patrouille im Luftraum der baltischen Staaten eingesetzt.

Quelle: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe
Quelle: Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe

Die Verlegung ist eine Erweiterung der bereits seit 2004 in den baltischen Ländern bestehenden Luftraumüberwachung und zugleich Teil der von der NATO beschlossenen “Reassurance-Maßnahmen” in Reaktion auf die Russland-Ukraine-Krise. Mit diesem Einsatz beteiligt sich die Luftwaffe bereits zum sechsten Mal am NATO Baltic Air Policing. Erstmalig nutzen die deutschen Einheiten den estnischen Luftwaffenstützpunkt in Ämari.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button