Das erste Versandhaus für zertifizierte Gebrauchtwagen ist auf einer Mission – den Gebrauchtwagenkauf sicher und vertrauensvoll zu gestalten. Dass das keine leichte Aufgabe ist, wissen die Kölner natürlich selber. Allerdings haben sie sehr überzeugende Argumente…

Quelle: offenes Presseportal

Quelle: offenes Presseportal

Frauen sind selbstbewusst, probierfreudig und aktiv – da erzählen wir Ihnen nichts Neues. Aber der Autokauf, gerade bei Gebrauchten, gehört meist immer noch in die Schublade “Männersachen”. ZertiCars, das erste Versandhaus für zertifizierte Gebrauchtwagen, will das nun endgültig ändern. Die Zielgruppe sind besonders Frauen, für die der Autokauf und Mobilität Ärgernisse sind, wenn sie überhaupt ein Thema sind. Das Geschäftsprinzip von ZertiCars soll dabei helfen, dass Frauen beim Autokauf endlich Spaß haben können anstatt Frust zu schieben. Was dafür enorm wichtig ist, ist natürlich Vertrauen – denn ohne Vertrauen geht gerade bei diesem Thema nix! Der Schlüssel dafür ist der ZertiCheck. Die potenzielle Käuferin wird durch ein 130 Punkte starkes Dokument, den ZertiCheck (siehe Anlage), perfekt über den Ist-Zustand des Autos informiert. Die angebotenen Wagen sind jünger als fünf Jahre, sind weniger als 70.000 Kilometer gelaufen und werden auf Herz und Nieren geprüft: Im ZertiCheck wird der hochwertige Zustand, aber auch jede eventuelle Gebrauchsspur von der FSP / TÜV Rheinland dokumentiert. Eine Probefahrt vor dem Kauf ist daher überflüssig – all das wurde schon für die Kundin erledigt.

Eine dieser Kundinnen von ZertiCars ist Ulrike Rothkamm, die einen Citroen DS3 kaufte. Der Wagen war nicht im Sortiment von ZertiCars, aber dank dem Wunschau-to-Service werden auch Fahrzeuge vom ZertiCars-Fahrzeugmanager extra für die Kunden gefunden. Frau Rothkamm ist von diesem neuen Verkaufsmodell begeistert: “Der Gedanke, dank des umfangreichen Gutachtens keine Probefahrt machen zu müssen und mein Auto bequem von zuhause aus kaufen zu können und es mir auch noch liefern zu lassen, hat mich sehr angesprochen. Die Zeitersparnis, die ich durch die nicht notwendige Händlerreise hatte, ist nicht mit Geld aufzuwiegen.” Die Lieferung von ZertiCars ist neben dem ZertiCheck der wichtigste Faktor des Modells. Gekauft und bezahlt wird bequem vom Sofa aus, geliefert wird bis vor die Tür. Denn mal ehrlich. Jeder hat jetzt in der schönen Jahreszeit doch besseres zu tun als endlos erscheinende Händlerreisen, oder?

Ein anderes Thema, was wohl jedem Auto-Laien den Angstschweiß auf die Stirn treibt, ist das potenzielle Risiko beim Gebrauchtwagenkauf – es kann gut gehen, aber was ist, wenn nicht? Versteckte Mängel, Gewährleistung, Garantien: Gerade bei Privatkäufen eine Horrorvorstellung. Alles Schnee von gestern, denn ZertiCars ist gleichbedeutend für Sorgenfreiheit. Das Angebot sieht nicht nur die Auslieferung des gekauften Fahrzeugs bis vor die Haustür vor, sondern auch eine Fahrzeugeinweisung, eine einjährige Garantie und ein dreiwöchiges Rückgaberecht.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: