Aktuelle MeldungenMobil

Nach der kalten Jahreszeit sollten Autoscheiben gründlich gepflegt werden

Die Tage werden länger, die Temperaturen milder – genau die richtige Zeit, das Auto auf Vordermann zu bringen. Doch mit einer gründlichen Reinigung des Innenraums ist es längst nicht getan: Nach den Strapazen der kalten Jahreszeit haben vor allem die Scheiben eine gründliche Pflege nötig. “Salz, Schmutz und Feuchtigkeit haben dem Fahrzeugglas in der kalten Jahreszeit ordentlich zugesetzt”, weiß Martin Schmidt vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Sicherheitsbewusste Autofahrer sollten ihr besonderes Augenmerk auf die Frontscheibe legen. Denn eine eingeschränkte Sicht bedeutet immer ein erhöhtes Unfallrisiko.

Foto: djd/Carglass/AstroStar - shutterstock
Foto: djd/Carglass/AstroStar – shutterstock

Scheiben sorgfältig reinigen

Zunächst sollten Salzreste und winterliche Schmutzpartikel gründlich vom Fahrzeugglas entfernt werden. Dann lohnt sich ein Check, ob die volle Wischleistung noch gegeben ist. Beschädigte oder verunreinigte Wischer können Schlieren und sogar kleine Schäden auf der Autoscheibe hinterlassen. “Daher sollte man die Wischblätter mit Scheibenreiniger und einem weichen Tuch säubern und gegebenenfalls erneuern”, rät Fahrzeugglasexperte Thomas Krieger, Technik Manager bei Carglass. Während das Mittel in der Wischanlage im Winter das Einfrieren des Wischwassers verhindere, beseitigten hochwertige Reiniger für die wärmere Jahreszeit effektiv Öl, Ruß, Silikon und Insektenreste von der Scheibe.

Genauer hinsehen

Fast jeder Autofahrer hat es selbst schon gehört – das typische Geräusch aufprallender Rollsplit-Steinchen auf die Frontscheibe. Treffen die kleinen Geschütze auf den Lack, hinterlassen sie harmlose Dellen. Gefährlich wird es auf der Frontscheibe: Hier können sich Beschädigungen durch Steinschläge aufgrund der Vibrationen beim Fahren rasch zu großen Rissen ausweiten. Daher ist es ratsam, die Scheibe gründlich zu begutachten und bei eventuellen Schäden einen Fachmann zurate zu ziehen. So repariert und tauscht etwa der mobile Service von Carglass auch beim Kunden. Weitere Profi-Tipps und Produkte für die Instandhaltung und Pflege von Autoscheiben gibt es beim Fahrzeugglasspezialisten.

Quelle: djd

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"