Aktuelle MeldungenMobil

LeasePlan baut Position als weltweite Marktführerin aus und erweitert Flotte

Neuss/Almere – Die LeasePlan Corporation N.V. gibt die Erweiterung ihrer Flotte auf die Rekordzahl von weltweit 1,5 Millionen Fahrzeugen bekannt. LeasePlan ist damit weltweit das erste markenunabhängige Leasingunternehmen, das in so großem Umfang tätig ist. Mit diesem Meilenstein stellt das Unternehmen ihre marktführende Position in der internationalen Leasingbranche unter Beweis. Die Fahrzeuganzahl der weltweiten LeasePlan-Flotte in mittlerweile insgesamt 32 Ländern stieg von 1,3 Millionen im Jahr 2010 laufend an und sprengte kürzlich die 1,5-Millionen-Grenze. Dies entspricht einer jährlichen Zunahme um 8% der von LeasePlan verwalteten Fahrzeuge, deren Zahl Ende September 2014 noch 1,4 Millionen betrug.

Nick Salkeld, Chief Commercial Officer bei LeasePlan Corporation: «Dass wir als erste Anbieterin der Branche die 1,5-Millionen-Grenze gesprengt haben, belegt unsere marktführende Stellung und zeigt, dass unsere Wachstumsstrategie erfolgreich ist. Wir möchten jedoch nicht nur in Sachen Flottengröße Marktführerin sein. Dieser Meilenstein ist auch ein Beweis für das Vertrauen, das unsere Kunden in unser Unternehmen und unsere LeasePlan-Mitarbeiter in aller Welt setzen. Wir möchten weiterhin in allen Bereichen führend sein – im Kundenservice, bei der Produktinnovation und bei den Lösungen für Fahrermobilität. Und wir werden uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. Wir streben weiteres Wachstum an und setzen unser Engagement für hervorragende Servicequalität fort, um unseren Kunden das Leben zu erleichtern und unsere marktführende Stellung auszubauen.»

Fahrzeuge über Fahrzeuge: die Anzahl der weltweiten LeasePlan-Flotte ist auf über 1,5 Millionen Fahrzeuge gestiegen. - Quelle: LeasePlan Deutschland GmbH
Fahrzeuge über Fahrzeuge: die Anzahl der weltweiten LeasePlan-Flotte ist auf über 1,5 Millionen Fahrzeuge gestiegen. – Quelle: LeasePlan Deutschland GmbH

Johan Friman, Vorsitzender der Geschäftsleitung von LeasePlan Deutschland: «Wir freuen uns sehr, dass LeasePlan Deutschland mit einem diesjährigen Wachstum von 8,5% einen Beitrag dazu leisten konnte, dass die LeasePlan-Gruppe die Rekordzahl von 1,5 Millionen Fahrzeugen erreicht. Das Ergebnis zeigt, dass wir mit der Fokussierung auf zufriedene Kunden richtig liegen. Ich möchte mich bei unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und bei unseren Mitarbeitern für ihr außerordentliches Engagement. Damit wir auch langfristig diese Pole Position halten können, investieren wir schon heute in das Flottenmanagement von Morgen. Dazu gehört zum Beispiel die Entwicklung neuer Mobilitätsservices oder auch ein erweitertes Angebot der Fahrerdienstleistungen. Denn wir möchten auch in Zukunft die Mobilitätsbedürfnisse unserer Kunden mit Servicequalität und Lösungskompetenz erfüllen.»

Verstärktes Wachstum in allen Kundensegmenten

Die örtlichen LeasePlan-Niederlassungen erbringen Dienstleistungen in den Bereichen Flottenmanagement und Mobilität für eine breite Palette an Kunden. Zu diesen gehören große Konzerne, öffentliche Institutionen sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

In den letzten Jahren hat sich LeasePlan weltweit vermehrt auf neue, innovative Leistungsangebote für KMU konzentriert. In der Folge entwickelte sich das Kundensegment KMU mit jährlich 11% am schnellsten und war ein entscheidender Faktor bei der Erweiterung der Fahrzeugflotte. Große internationale Kunden bleiben weiterhin ein wichtiges Kundensegment von LeasePlan International und weisen ein jährliches Wachstum von 8 % auf. Die Erweiterung der LeasePlan-Flotte ist weiter auf die Zahl der Unternehmenskunden zurückzuführen: eine große Kundenbasis, die im Vorjahresvergleich weltweit um 6% zulegte.

Quelle: LeasePlan

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"