Aktuelle MeldungenMobilUnternehmen

Jubiläumsjahr 2016 im TruckStore Berlin-Brandenburg

Stuttgart / Niederlehme – Genau 15 Jahre ist es her, dass die Daimler AG im Jahr 2001 den TruckStore Berlin-Brandenburg in Niederlehme eröffnet hat. Heute hat sich Niederlehme zum größten TruckStore Standort in Europa entwickelt. Der Verkauf von bis zu 2000 gebrauchten Nutzfahrzeu­gen pro Jahr beweist den großen Erfolg bei der internationalen Vermarktung gebrauchter Lkw. Im Sortiment des TruckStore Berlin-Brandenburg stehen konstant über 600 Lkw aller Marken auf einer Betriebsfläche von 40 000 Quadratmetern zur Verfügung. Verkauft werden sie als Solo-Zugmaschinen ebenso wie mit unterschiedlichsten Anhängern und Aufbauten. Die Interes­senten kommen dabei nicht nur aus Deutschland und Westeuropa, sondern zunehmend auch aus den angrenzenden Exportländern in Osteuropa.

„Der TruckStore Berlin-Brandenburg hat sich in den vergangenen 15 Jahren als Full-Line-Anbieter am Markt für Gebrauchtfahrzeuge fest etabliert“, sagt Peter Schön, Leiter des TruckStore Berlin-Brandenburg/Erfurt. „Lkw-Angebot und Kundenkreis haben sich ständig vergrößert und werden von uns durch ständige An-und Verkäufe permanent weiter ausgebaut – das ist ein überzeugender Beweis für den internationalen Erfolg des TruckStore Konzepts.“

Quelle: Daimler AG
Quelle: Daimler AG

Zukunftssichere Ausrichtung auf stabilen Säulen

Das umfangreiche Angebot des TruckStore Berlin-Brandenburg umfasst die gesamte markenübergreifend verfügbare Lkw-Produktpalette im Gewichts­segment von 7,5 t bis 150 t. Es erstreckt sich von Sattelzugmaschinen über Kipper und Pritschenwagen bis hin zu Betonmischern sowie unterschied­lichsten Bagger-, Kran- oder Wechselbrückenfahrzeugen.

Darüber hinaus hat sich der TruckStore Berlin-Brandenburg in den ver­gangenen Jahren zunehmend auch auf kommunale Einsatzfahrzeuge spezialisiert. Deren Bandbreite erstreckt sich von Kehrmaschinen über Entsorgungsfahrzeuge bis hin zu hochspezialisierten Kanalreinigungs-, Winterdienst- und Räumfahrzeugen. „Durch unser umfangreiches Ange­botsportfolio können wir Anfragen eines noch breiter gefächerten Kunden­kreises bedienen“, so Peter Schön. „Dies sichert unser nachhaltiges Wachstum.“

Speerspitze des Used-Truck-Vertriebs in Richtung Osten

Durch seine Lage als größter und zugleich östlichster der acht deutschen TruckStore Standorte verzeichnet der TruckStore Berlin-Brandenburg ein ständig wachsendes Interesse aus osteuropäischen Ländern.

„Einer unserer Erfolgsfaktoren ist unser multilinguales Team aus 25 Mitar­beitern. Es ist ein besonderer Service für Kunden aus ausländischen Märk­ten, dass sie von unseren Verkaufsberatern in ihrer jeweiligen Landes­sprache betreut werden können“, erklärt Peter Schön.

TruckStore verantwortet das Geschäft mit gebrauchten Lkw innerhalb der Daimler AG. Mit 27 Standorten in 13 europäischen Ländern ist TruckStore Europas größter Händler für den An- und Verkauf gebrauchter Lkw sowie Transporter. Der durchschnittliche Bestand beläuft sich europaweit auf rund 4000 Fahrzeuge. Das internationale TruckStore Netzwerk ermöglicht Kun­den den bequemen Online-Zugriff auf diesen einzigartigen Pool an gebrauch­ten Lkw und Transportern aller Marken, Altersklassen und Ausführungen. Unter der Internet-Adresse www.truckstore.com sind die zum Verkauf stehenden Fahrzeuge mit Bildern, Preisen und detaillierten Beschreibungen in vielen Sprachen dargestellt.

TruckStore bietet einen gleich hohen Standard in ganz Europa. Alle Fahr­zeuge sind nach klar definierten internationalen Standards in die Kategorien Gold, Silber und Bronze eingeteilt. Die europaweit einheitliche Bewertung und die Einteilung in diese drei Produktkategorien schaffen volle Transpa­renz in Bezug auf Alter, Zustand und Laufleistung. Hinzu kommt die Service-Komponente, ein umfangreiches Dienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, TruckStore Garantie und Buy-Back-Vertrag schon bei der Anschaf­fung. Die EU-weit geltende TruckStore Garantie umfasst zum Beispiel die Risikominimierung für den gesamten Antriebsstrang, die unbürokratische Schadensabwicklung ohne Selbstbeteiligung und Kilometerbegrenzung sowie die 24h-Erreichbarkeit des Schadenscenters.

Das deutsche TruckStore Netzwerk umfasst derzeit acht Standorte: Hamburg, Bremen, Berlin-Brandenburg (Niederlehme), Ruhrgebiet (Recklinghausen), Erfurt, Koblenz, Köngen und München. Nähere Informationen sind verfügbar unter www.truckstore.com.

Quelle: Daimler AG

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"