Auch beim dritten Stuttgarter Feinstaub-Alarm können die Bürgerinnen und Bürger zum halben Preis umweltfreundliche vollelektrisch betriebene car2go-Fahrzeuge fahren oder für die Hälfte des Fahrpreises Busse und Bahnen im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) nutzen, sofern sie ihr Ticket über die Mobilitäts-App moovel buchen und bezahlen. Mit beiden Angeboten macht Daimler Financial Services seine innovativen Mobilitätsdienstleistungen noch attraktiver. Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG: „Während des zweiten Feinstaub-Alarms war die Zahl der über die moovel App gebuchten Tickets um ein Vielfaches höher als an vergleichbaren Wochentagen ohne Feinstaub-Alarm. Auch car2go verzeichnete deutlich mehr Fahrten als an vergleichbaren Wochentagen. Umso mehr wollen wir unseren Kunden auch beim dritten Feinstaub-Alarm ein überzeugendes Angebot machen.“

Die Mobilitäts-App moovel kombiniert ÖPNV, car2go, Flinkster, mytaxi, Taxi-Ruf, Mietfahrräder sowie die Deutsche Bahn. Bundesweit können car2go und Flinkster, mytaxi und Deutsche Bahn über die moovel App einfach und direkt gebucht und bezahlt werden. In Stuttgart sind seit November 2015 zudem VVS-Einzel- und Kurzstrecken-Tickets über moovel erhältlich. Wird über moovel eine Verbindung zu einem Ziel innerhalb des VVS-Tarifgebiets gesucht, schlägt die App automatisch das passende Ticket zum Kauf vor. Die Tickets werden in der App bereitgestellt und bleiben für eine eventuelle Kontrolle online und offline abrufbar. Die Abrechnung erfolgt ganz einfach in der App, ohne dass eine weitere Anmeldung des Kunden beim Verkehrsverbund erforderlich ist. Im Laufe des Jahres soll dieses „Stuttgarter Modell“ in weiteren deutschen Städten eingeführt werden. Weitere Informationen sind unter www.moovel.com erhältlich.

Mit car2go mobil bleiben und 50 Prozent sparen

Die 500 in Stuttgart stationierten umweltfreundlichen Elektrofahrzeuge smart fortwo von car2go können während des dritten Feinstaub-Alarms zum halben Preis genutzt werden. Damit ist Carsharing während des Feinstaub-Alarms für nur 14 Cent pro Minute möglich. Das Angebot von car2go beschränkt sich dabei nicht auf die Stuttgarter Innenstadt, sondern gilt im gesamten Geschäftsgebiet – also auch für Sindelfingen, Böblingen, Esslingen und Gerlingen. Neukunden können sich unter dem Promocode FEINSTAUB kostenlos bei car2go anmelden.

car2go setzt in Stuttgart ausschließlich vollelektrisch betriebene smart-fortwo Fahrzeuge ein. Zum Laden der Fahrzeuge wird ausschließlich zertifizierter Ökostrom verwendet. Stuttgart ist einer von vier Standorten mit einer Flotte von rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen. Über 50.000 Stuttgarter nutzen car2go bereits. Die Fahrzeuge sind mit Winterreifen ausgestattet. Das Parken ist im gesamten Geschäftsgebiet auf allen öffentlichen Parkplätzen und im Anwohnerparken kostenlos. Weitere Informationen zur Feinstaub-Aktion von car2go sind unter erhältlich.

car2go und moovel sind Angebote von Daimler Financial Services, dem Finanz- und Mobilitätsdienstleister des Daimler-Konzerns. Klaus Entenmann: „Die Mobilität der Zukunft wird flexibler, vernetzter und nachhaltiger. Mit Angeboten wie car2go oder moovel gehen wir neue Wege und machen es für unsere Kunden noch leichter, von A nach B zu gelangen.“ Neben car2go und moovel zählt auch die App mytaxi zum Portfolio von Daimler Financial Services.

Quelle: Daimler AG

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: