München – Der ADAC verzeichnet aktuell eine unterschiedliche Entwicklung bei den Kraftstoffpreisen: Der Liter Super E10 kostet jetzt 1,208 Euro und ist damit 1,9 Cent günstiger als in der Vorwoche. Der Preis für einen Liter Diesel stieg dagegen um 0,5 Cent an und liegt bei 98,5 Cent.

Durch die gegensätzliche Entwicklung hat sich der Preisunterschied zwischen Benzin und Diesel leicht auf rund 22 Cent verringert. Dies entspricht der steuerlichen Differenz.

Der ADAC empfiehlt, Kraftstoffpreise grundsätzlich zu vergleichen. Am günstigsten tanken Autofahrer in den Abendstunden zwischen 18 und 20 Uhr.

Diese Presseinformation und eine Grafik finden Sie online unter presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter twitter.com/adac.

Quellenangabe: "obs/ADAC"

Quellenangabe: “obs/ADAC”

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: