Mit dem Diamond Protect Lackschutz soll bis zu drei Monate nach Anwendung die behandelte Oberfläche vor Wasser und Schmutz geschützt sein. Außerdem soll ein deutlicher Glanzeffekt sichtbar sein. Aber funktioniert das wirklich? Kann das Präparat die versprochene Wirkung halten? Wir haben uns den Lackschutz von Diamond Protect näher angesehen und decken auf, was das neue Wundermittel wirklich kann!

Was ist der Diamond Protect Lackschutz?

Bei dem Diamond Protect Lackschutz handelt es sich um ein Präparat, welches den Lack von Autos, Booten, Motorrädern und vielem mehr vor Verschmutzungen und Wasser schützen soll. Einmal aufgetragen wirkt das Mittel nach Angaben des Herstellers bis zu drei Monate.

Wie wird der Autolack angewendet?

Die Anwendung von Diamond Protect Lackschutz erfolgt in drei Schritten:

  • Zunächst wird das Fahrzeug gründlich von Schmutz gereinigt. Hierbei sollte auf den Zusatz von Wachsen oder Glanzmitteln verzichtet werden.
  • Im zweiten Schritt wird der Lackschutz gleichmäßig aufgesprüht und mit einem weichen Tuch nachgerieben, um das Mittel zu verteilen.
  • Nach einer Trockenzeit von 10 Minuten ist das Fahrzeug geschützt.

Wirkung – Das verspricht der Diamond Protect Lackschutz

Nach Hersteller Angaben ist der DiamondProtect Lackschutz komplett unsichtbar und hinterlässt keine Streifen und Schlieren, sondern lediglich seidigen Glanz, ohne dass poliert werden muss. Darüber hinaus bleiben Lack und Felgen nach der Anwendung länger sauber. Der Lackschutz hält bis zu drei Monate und ist einfach in der Anwendung. Schmutz und Dreck können nach der Anwendung von Diamond Protect nicht gut haften und lassen sich problemlos entfernen.

Test und Erfahrungen​​: ​Was kann das neue Wundermittel wirklich?

Foto: DerNaut / pixabay.com

Das Produkt Diamond Protect Lackschutz ist ein vergleichsweise neues Produkt. Aus diesem Grund war es schwierig, authentische Erfahrungs- und Testberichte von echten Anwendern des Produktes zu finden.

Getestet wurde der Diamond Protect Lackschutz unter anderem bereits von autoservice.club, einem Online-Magazin rund um das Thema Auto. In diesem Test konnte das Produkt mit einer sehr guten Wertung abschneiden. Im Ergebnis kann der Hersteller von Diamond Protect Lackschutz demnach tatsächlich die Werbeversprechen halten. Den vollständigen Testbericht zum DiamondProtect Lackschutz können Sie hier nachlesen.

Wo kann man den Diamond Protect Lackschutz kaufen?

Im Rahmen unserer Recherchen stellten wir fest, dass der Diamond Protect Lackschutz derzeit ausschließlich auf der Webseite des Herstellers zum Kauf zur Verfügung steht. Eine Flasche kostet dort regulär 39,90 Euro.

Bewertung und Fazit zum Hightech Lackschutz von Diamond Protect

Nach Angaben des Tests von autoservice.club hält der DiamondProtect Lackschutz, was er verspricht. Wasser perlt nach dem Auftragen ab und selbst Schmutz und Dreck lassen sich leicht entfernen. Gerade zur drohenden Winterzeit ist das Präparat zu empfehlen.

Das aktuell günstigste Angebot des Diamond Protect Lackschutzes gibt es hier!

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: