München – Mit dem neuen BMW M4 Cabrio (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1-8,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 213-203 g/km) erweitert die BMW M GmbH die Modellpalette ihres legendären Hochleistungssportwagens um eine weitere attraktive Alternative.

Quellenangabe: "obs/BMW Group"

Quellenangabe: “obs/BMW Group”

Das neue M4 Cabrio bietet dieselben Leistungswerte wie die neue BMW M3 Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,8-8,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 204-194 g/km) und das neue BMW M4 Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,8-8,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 204-194 g/km), betont in seinem Charakter jedoch den stilvoll-individuellen Auftritt und stellt die Faszination des sportlich-dynamischen Offenfahrens in den Mittelpunkt.

Die BMW M GmbH knüpft damit an eine lange Tradition an: Das neue M4 Cabrio schreibt die Geschichte der offenen Version eines gleichermaßen rennstrecken- wie alltagstauglichen Hochleistungssportwagens in der fünften Generation fort.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: