Aktuelle MeldungenMesse

Positives Teilnehmer-Feedback auf das 14. EURO-LOG Praxis-Forum

Referenzkunden des IT-Dienstleisters für logistische Prozessoptimierung berichteten am 15. Oktober aus erster Hand, wie sie die neuesten Technologien in der Praxis anwenden und dadurch in ihren logistischen Prozessen Zeit und Geld einsparen. Die rund 70 Gäste lobten die Qualität der Vorträge.

Hallbergmoos-München – Unter dem Motto „Durch logistische Prozesse blicken – Digitalisierung und Innovation” fand am 15. Oktober 2015 in Hallbergmoos bei München die jährliche Hausmesse der EURO-LOG AG statt. Die Besucher des 14. Praxis-Forums erfuhren in den sieben Fachvorträgen aus erster Hand, wie Unternehmen verschiedenster Branchen mit den unterschiedlichen EURO-LOG Lösungen ihre logistischen Prozesse optimieren. Insbesondere standen dabei die Anwendungen Transportmanagement, Supply Chain Management, Behältermanagement, Zeitfenstermanagement und mobile Logistiklösungen, wie Smartphone-Apps, im Mittelpunkt.

Auch der Trend zur Digitalisierung sowie Zukunftskonzepte der Logistik standen im Fokus zweier weiterer Vorträge. Andreas Menn, Redakteur der Wirtschaftswoche, thematisierte zum Beispiel selbstfahrende Lkws und Roboter, die in der Logistik der Zukunft eine Rolle spielen dürften. Werner Wittmann vom Kicker-Sportmagazin sprach über die Chancen der Umstellung auf digitale Informationsquellen und gab Erfahrungen mit steigenden Klickzahlen im Online-Bereich weiter.

Die Resonanz der Besucher auf die Vorträge von Lufthansa Cargo, Alfred Kärcher, Bell Schweiz, Ingram Micro Distribution, Rhenus Freight Logistics, GS Frachtlogistik, Spedition Klaus Meier, Kicker-Sportmagazin und Wirtschaftswoche war durchweg positiv.

„Es war mein erstes Mal bei einem EURO-LOG Praxis-Forum und ich war begeistert von der Organisation, der Location und auch von den vortragenden Personen. Ich denke das war nicht meine letzte Teilnahme.” Daniel Kepplinger, Lagermax Lagerhaus und Speditions AG.

Quelle: EURO-LOG AG

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button