Aktuelle MeldungenMesse

Konferenz auf der Leipziger Buchmesse 2014

Ab 2017 gelten neue kommunikative Normen – Zukunftsstrategien, Produkt- und Serviceinnovationen in Medienhäusern und Buchhandel

Am 13. März 2014 veranstaltet die Akademie des Deutschen Buchhandels zusammen mit der Leipziger Buchmesse im Congress Center Leipzig die Buchmessekonferenz 2014. Unter dem Motto „Mobil, vernetzt, multimedial? Der Weg zum Kunden“ geht es um Zukunftsstrategien für die Buchbranche. Ob Web-Doku, Enhanced E-Book oder multimediale App, nie boten sich Medienhäusern mehr Möglichkeiten, kundennahe Contentangebote und innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln. Doch um diese Chancen zu nutzen, sind nicht nur neue technische Kompetenzen und Kooperationspartner gefragt. Zugleich gilt es, Organisationsstrukturen und Prozesse an die neuen Anforderungen anzupassen.

Quelle: Offenes Presseportal
Quelle: Offenes Presseportal

Doch was heißt dies konkret und wie können Medienhäuser zukunftsfähige Strategien, Produkt- und Vermarktungskonzepte entwickeln? Welche Digitalinnovationen entsprechen den Bedürfnissen welcher Zielgruppe? Welche Chancen und Herausforderungen stecken in Phänomenen wie Self Publishing, Crowdfunding, Autorenplattformen und Co.? Und wie kann sich der Buchhandel auf die Veränderungen in der Branche einstellen?

Diese und weitere Fragen stehen im Fokus der Konferenz. Namhafte Referenten aus internationalen Verlagshäusern präsentieren ihre Strategien und Geschäftsmodelle für das Digital Business und zeigen zugleich neue Perspektiven für Printprodukte und Buchhandel auf.

Referenten sind u. a. Prof. Peter Wippermann (Trendbüro), Frank-H. Häger (Ganske Verlagsgruppe), Klaus Kluge und Rita Bollig (Bastei Lübbe), Dr. Christoph Grau (Macmillan Education), Dr. Joachim Kaps (Tokyopop), Marcel Hartges (Piper), Heinrich Riethmüller (Osiander), Andreas von Gunten (Buch & Netz (CH)). Die Moderation übernimmt Christian Hoffmeister (Bulletproof Media).

Die Konferenz richtet sich an Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Neue Medien, Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb der Publikums-, Kinder- und Jugendbuch-, Bildungs- sowie Comic-Verlage wie auch dem Buchhandel.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"