“Zeig mir deinen Arbeitsplatz und ich sag dir, was du arbeitest.” Während man so noch vor ein paar Jahren auf den Beruf hätte schließen können, verwischen die Grenzen heutzutage mehr und mehr. So haben auch mittelständische Unternehmen die Vorteile eines Großraumbüros á la Google oder Facebook für sich entdeckt und bieten ihren Mitarbeitern immer kreativere Office-Lösungen an. Inspiration bekommen sie sowohl von Unternehmen wie Cushman & Wakefield, das seine Expertise rund um Immobilienbelange und Arbeitsplatzstrategien als Service für Beratungsunternehmen anbietet, als auch durch Fachmessen wie ORGATEC.

Vom 23. Oktober bis zum 27. Oktober 2018 findet in der Koelnmesse die ORGATEC statt, die internationale Leitmesse für moderne Arbeitswelten. Schwerpunkt ist die Ausstattung und Einrichtung von Büro und Objekt, außerdem sollen neue Trends Impulse für die Zukunft dieses Marktes geben. Das Programm für die 5-tägige Veranstaltung, die sich an Fachbesucher aus den Bereichen Design, Office-Management und Immobilienwirtschaft richtet, steht bereits fest und wird für die ein oder andere Überraschung sorgen.

Eventfläche “SmartOffice & Conferencing Technology”

Eine der Sonderschauen auf der ORGATEC zeigt, welche Auswirkung die Digitalisierung auf das Zusammenspiel zwischen Arbeitsumgebung und Arbeitskultur hat. Auf der Eventfläche “SmartOffice & Conferencing Technology” stehen technische Innovationen im Mittelpunkt und können nicht nur begutachtet, sondern auch ausprobiert werden. Um die Konferenzräume mit all ihren spannenden Hightech-Produkten in der Praxis erleben zu können, werden sie von den Sponsoren der Eventfläche für Meetings auf der Messe freigegeben.

Dass sich smarte Installationen auch im Arbeitsalltag bewähren können, zeigt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts OnePoll. Über 60 Prozent der Befragten gaben an, dass smarte Installationen bereits in ihrem Unternehmen zum Zuge kommen; 73 Prozent sind der Meinung, dass sich die Investition gelohnt hat. Innovative Technik rund um smartes Licht, smarte Rauchmelder sowie smarte Temperaturregelungen spart nicht nur Kosten und Zeit ein, sondern verbessert auch das Wohlbefinden der Mitarbeiter.

New Work Sessions

Ein weiterer Schwerpunkt der internationalen Innovations- und Trendmesse, der auch für kleine und mittelständige Unternehmen interessant ist, sind die “New Work Sessions ORGATEC – “TRANSFORMATION & CULTURE@Work”. Kooperationspartner ist das berufliche Netzwerk XING, das weltweit mehr als 14 Millionen Mitglieder hat. Bei den New Work Sessions handelt es sich um eine innovative Eventreihe im Konferenzformat, das eine Mischung aus Impulsvorträgen und Best-Practice-Workshops ist. Experten aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft sowie Kunst- und Kreativwirtschaft zeigen, wie Unternehmen mit dem digitalen Wandel zukunftsfähig bleiben können, und das ohne fest definierte Räume und Zeiten oder eine klassische Arbeitsumgebung.

Vorgestellt und besprochen werden visionäre Konzepte, die die Welt der Arbeit revolutionieren. Sie sind mitunter mutig, kreativ und neuartig, doch sie können die Zusammenarbeit auf der Arbeit positiv verändern. Die Veranstaltungsreihe legt Wert auf Interaktivität, denn die Teilnehmer können das Programm in den Sessions aktiv mitgestalten.


Bildrechte: Flickr WH1146 – Credit: Bene Fira Images CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche

Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: