München. Gemeinsam mit Ihrer Tochtergesellschaft Deutsche Kreditbank AG (DKB) präsentiert sich die BayernLB vom 27. bis 29. Mai 2009 auf der internationalen Fachmesse Intersolar in der Neuen Messe München (Messestand B6.663 in Halle B6).

Die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik gilt bei Herstellern, Zulieferern, Großhändlern und Dienstleistern als führende Industrie-Leitmesse und ist als wichtigste Plattform für wegweisende Technologien sowie Neuheiten in den Bereichen Photovoltaik und Solarthermie anerkannt.

Als Experte der Energiewirtschaft und anerkannter internationaler Projektfinanzierer Cash Flow basierter Finanzierungen begleitet die BayernLB Unternehmen und den Mittelstand im Sektor Erneuerbare Energien mit Fokus auf die Bereiche Wind, Solar, Solarthermie, Geothermie und Biogasanlagen. Die BayernLB zählt in Deutschland und insbesondere auf dem dynamisch wachsenden amerikanischen Markt zu den führenden Anbietern von Windkraft-Finanzierungen und gehört damit zu den renommierten Finanzadressen in diesem Bereich.

Durch eine koordinierte Marktbearbeitung u.a. mit ihrer Tochter DKB deckt die BayernLB im Bereich Erneuerbare Energien das gesamte Finanzierungsspektrum und unterschiedliche Losgrößen ab.

Die DKB ist auf ausgewählte Branchen wie z. B. die Wohnungswirtschaft oder Landwirtschaft spezialisiert. Sie hat ihren Kunden im Zukunftsbereich Erneuerbare Energien frühzeitig Finanzierungslösungen für Investitionen angeboten und verfügt nunmehr seit 13 Jahren über Erfahrungen in diesem Geschäftsfeld – vor allem mit Photovoltaik-, Windenergie- und Biogasprojekten. Sie ist ein kompetenter Gesprächspartner für ganzheitliche Finanzierungskonzepte.

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: