Hamburg – Welche aktuellen Automodelle am intelligentesten vernetzt sind, darüber konnten die Leser von AUTO BILD und COMPUTER BILD in den letzten Monaten abstimmen. Jetzt stehen die Gewinner der “Connected Car Awards” fest – und sie bekommen ihre Preise an einem passenden Ort überreicht: in Las Vegas, auf der weltweit größten Technik-Messe, der “Consumer Electronics Show” (CES, 7. bis 10. Januar 2014).

Quellenangabe: "obs/AUTO BILD"

Quellenangabe: “obs/AUTO BILD”

Die Mercedes S-Klasse wurde als ‘Connected Car des Jahres’ ausgezeichnet – mehr Hightech gibt es in keinem anderen Auto. Zudem belegte Mercedes-Benz den ersten Platz in der Kategorie ‘Bestes Assistenzsystem Sicherheit’ und erhielt einen Sonderpreis der Redaktion für den ‘Notbrems-Assistent’.

Audi bekam insgesamt vier der begehrten Preise: jeweils den 1. Platz in den Kategorien ‘Beste Navigation’, ‘Beste Internet-Integration’, ‘Beste Telefon-Anbindung’ sowie einen Sonderpreis der Redaktion für ‘Pilotiertes Fahren’. Die Preise überreichte Hans H. Hamer, Verlagsgeschäftsführer Auto, Computer & Sport bei Axel Springer, im Rahmen der CES an Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender Audi, und Thomas Weber, 
Vorstandsmitglied Daimler AG. Weitere Gewinner der “Connected Car Awards” von AUTO BILD und COMPUTER BILD werden im Rahmen der “Detroit Motor Show” (13. bis 26. Januar 2014) ausgezeichnet.

Alle Gewinner des ersten “Connected Car Awards” von AUTO BILD und COMPUTER BILD:

  • Connected Car des Jahres: Mercedes-Benz S-Klasse
  • Beste Navigation: Audi
  • Beste App: “Clever Tanken”
  • Beste Internet-Integration: Audi
  • Bestes Assistenzsystem Sicherheit: Mercedes-Benz
  • Bestes Assistenzsystem Komfort: VW
  • Beste Telefon-Anbindung: Audi
  • Bestes Entertainment / Multimedia: BMW
  • Sonderpreis: Audi für Pilotiertes Fahren
  • Sonderpreis: Mercedes-Benz für Notbrems-Assistent
  • Sonderpreis: BMW für Echtzeit-Stauinformation RTTi
  • Sonderpreis: Opel für IntelliLink Infotainment-System

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: