Aktuelle MeldungenMesse

Analog Devices auf der Embedded World 2014

Nürnberg – Analog Devices, Inc. (ADI), ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Hochleistungs-Signalverarbeitungstechnologie, wird mit innovativer, intelligent integrierter Embedded-Processing-Technologie auf der Fachmesse Embedded World 2014 vertreten sein, die vom 25. bis 27. Februar in Nürnberg stattfindet. Sie finden Analog Devices in Halle 4, Stand 248.

Quellenangabe: "obs/Analog Devices"
Quellenangabe: “obs/Analog Devices”

“Die Embedded World versinnbildlicht auf geradezu ideale Weise den Wandel des Marktes bis zu einem Punkt, an dem es zunehmend die Software ist, die die Funktion der Hardware definiert”, erläutert Carsten Suckrow, Vice President, Sales, EMEA. “Zusammen mit unserem umfangreichen Ökosystem aus strategischer Technologie und Vertriebspartnern, die ebenfalls auf der Messe vertreten sind, werden wir zeigen, wie umfassendes Systemwissen und fachspezifisches IP-Know-How einander zu einer schlagkräftigen Kombination ergänzen, mit der sich innovatives Embedded-Processing realisieren lässt.”

Analog Devices wird auf der Embedded World eine umfangreiche Palette intelligent integrierter Lösungen präsentieren, die Systemeigenschaften optimieren. Zusätzlich werden die Entwicklung und der schnelle Testentwurf von Lösungen sowie Tools gezeigt. Gemeinsam mit seinen strategischen Technologie-Partnern Xilinx® und The MathWorks beschleunigt Analog Devices Markteinführungen und nutzt die jeweiligen Stärken, um Kunden Sicherheit und Vertrauen zu bieten.

Einige der ausgestellten Highlights:

  • In der High-Speed-Ecke ist die industrieweit hoch gelobte SDR-Lösung AD9631 von Analog Devices zu sehen, angeschlossen an eine Xilinx® Zynq® All Programmable SoC (System on a Chip) Plattform. Ebenfalls ausgestellt wird das preisgekrönte Portfolio an JESD204B-Wandlern.
  • Die Motor-Control-Ecke stellt den CM40x von Analog Devices in den Mittelpunkt, als Steuerorgan für zwei hochpräzise Servos und ein Xilinx® Zynq®-basiertes FPGA Development Kit, alles angeschlossen an die durchdachten Front-End-Control-, Isolations- und Power-Lösungen von Analog Devices. Präsentiert werden ferner modellbasierte Design-Konzepte mit Unterstützung von The MathWorks Simulink.
  • Im Bereich DSP Blackfin and Finboard sind auf Blackfin basierende Embedded-Vision-Systeme mit Algorithmen und Softwareumgebungen nach dem neuesten Stand der Technik zu sehen.
  • Zum Thema Smart Integration werden im Bereich der Embedded-Industrie- und Healthcare-Lösungen Produkte für intelligente, stromsparende und leistungsfähige Sensor-Anwendungen präsentiert, darunter der jüngst angekündigte ADuCM350.
  • Als Vertreter der stromsparendsten integrierten digitalen Isolations-Lösung ist die ADuM144x-Familie zu sehen. Sie sorgt verglichen mit Optokopplern für eine Senkung der Leistungsaufnahme um den Faktor 1000, was die Energieeffizienz deutlich verbessert. Außerdem kommt hier das industrieweit kleinste Gehäuse zum Einsatz.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"