Aktuelle MeldungenMeinung

Randstad Arbeitsbarometer: Angst vor Jobverlust?

Eschborn – Die niedrige Arbeitslosenquote und die stabile Konjunktur in Deutschland wirken sich positiv auf die Stimmung unter den Arbeitnehmern aus. Die Mehrheit hat keine Angst vor Jobverlust, so die aktuellen Ergebnisse der Online-Umfrage Randstad Arbeitsbarometer. 81 Prozent der Befragten sehen das Risiko, in den nächsten sechs Monaten ihren Job zu verlieren, als gering an.

Quellenangabe: "obs/Randstad Deutschland GmbH & Co. KG"
Quellenangabe: “obs/Randstad Deutschland GmbH & Co. KG”

Sollte die Kündigung wider Erwarten doch eintreten, blicken die Arbeitnehmer in Deutschland ihrer beruflichen Zukunft gelassen entgegen. 63 Prozent denken, dass sie innerhalb von sechs Monaten eine vergleichbare Anstellung bei einem anderen Arbeitgeber finden werden. Zu dieser Aussage kommen die Befragten unabhängig vom Ausbildungsniveau. “Das zeigt auch, dass sich die Arbeitnehmer neuen beruflichen Veränderungen anpassen. Flexibilität ist in der heutigen Berufswelt sehr wichtig, denn Lebensläufe, in denen ein Mitarbeiter sein ganzes Berufsleben lang bei einem Arbeitgeber bleibt, werden immer seltener”, sagt Petra Timm, Director Communications bei Randstad Deutschland.

Die dargestellten Ergebnisse stammen aus dem Randstad Arbeitsbarometer. Die Online-Umfrage wird in 33 Ländern vierteljährlich durchgeführt. In Deutschland wurden 400 Arbeitnehmer zwischen 18 und 65 Jahren aus unterschiedlichen Branchen befragt.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button