Eine intensive Auseinandersetzung mit den betrieblichen krankheitsbedingten Ausfallzeiten zeigt, dass die Zahl an Angestellten, welche sich über plagende Rückenbeschwerden geäußert haben, in den vergangenen Jahren zugenommen hat. Diese Erkenntnis wiederum erklärt die hohe finanzielle Belastung von Seiten der Arbeitgeber und der Krankenkassen, welche die Ausfallzeiten ihrer Arbeitnehmer tragen müssen.

Foto: pixabay.com

Wirtschaftlich betrachtet ist dieser Potenzial-Verlust nicht nur in monetärer Hinsicht eine Beeinträchtigung, sondern auch in Hinsicht der Lebensqualität der Arbeitnehmer, welche auf Langzeit betrachtet eindeutig das größere Übel darstellt. Anlässlich neuster Ereignisse und Forschungen haben sich Konzepte und Innovationen etabliert, die genau diesem Problem präventiv entgegenwirken. Darüber erfahren Sie hier mehr dazu. Wirtschaftliches Handeln kann nur dann effizient und erfolgsversprechend sein, wenn man sein Kapital, in diesem Fall die Arbeitnehmer, so ausstattet, dass ihnen alle möglichen gesundheitlichen Ansprüche erfüllt werden; der sich daraus ergebende Mehrwert ist beachtlich.

Das Artikel-Repertoire der BÜRO-DOORN GmbH, ansässig in Frankfurt am Main, erschreckt sich über zahlreiche Produkte, welche allesamt gemeinsam haben, dass Ihnen das von Experten entwickelte BIOSWING®-Sitzsystem, welches sich in Puncto Einzigartigkeit und hochwertige Qualität auszeichnet, innewohnt. Es umfasst hauptsächlich Bürostühle, welche dank ihrer technischen Ausstattung für eine aus ihrem Gebrauch resultierende Leistungssteigerung und eine erhöhte Belastbarkeit sorgen. Der wirtschaftliche Nutzen, der sich aus diesen Vorteilen ergibt, sollte keinesfalls unbeachtet bleiben, im Gegenteil, das Potenzial der BÜRO-DOORN GmbH Produkte ist in wirtschaftlicher Sicht ein wahrhaftiger Gewinn. Darüber hinaus bieten sie ihren Kunden ergonomische Artikel wie etwa Tischlehnen, Laptophalter, vertikale Mäuse und viele weitere Entwicklungen an, die alle das Ziel verfolgen, dem Nutzer einen möglichst gesundheitsschonenden Umgang zu ermöglichen. Kennzeichnend für die Artikel der BÜRO-DOORN GmbH ist neben dem Qualitätsmerkmal der für den Konzern typischen futuristischen Stil, in dem die Produkte gehalten sind. Sie imponieren also nicht nur mit ihren wirtschaftlichen Vorteilen, sondern entpuppen sich auch als optischer Hingucker für jede sonst so sterile Bürolandschaft. Das Preis-Leistungs-Verhältnis lässt sich, nach reichlichem Studieren des Konzeptes und des sich daraus ergebenden nachhaltigen Nutzen, als gerechtfertigt und angemessen beurteilen.

Wirtschaftlich betrachtet lässt sich ein weiterer sehr prägnanter Vorteil festhalten, der in dieser Art und Weise einen allgemeingültigen Nutzen offeriert: gesundheitsunterstützendes Mobiliar wie beispielsweise orthopädische Bürostühle, Steh-Sitz-Tische und weiteres, was dieser Kategorie zugehörig ist und für die Ausführung der jeweiligen Arbeit unerlässlich ist, wird extern bezuschusst. So kann gewährleistet werden, dass die Arbeitsfähigkeit der Arbeitnehmer erhalten bleibt und der frühzeitigen Arbeitslosigkeit präventiv vorgebeugt wird. Insgesamt ist der Mehrwert, der sich aus den Produkten von gesundes-sitzen24.de ergibt, beträchtlich.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere

Veröffentlicht am: