Finanzen

Servicetipp: Wenn plötzlich das Auto verschwunden ist

Berlin (ddp.djn). In vielen beliebten Urlaubsländern ist die Kriminalitätsrate höher als in Deutschland. Deshalb ist auf Reisen mit dem Pkw besondere Vorsicht geboten, mahnen Fachleute des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin und raten:

– Stellen Sie Ihr Fahrzeug möglichst in einer Garage oder auf einem bewachten, öffentlichen Parkplatz ab. Dunkle oder unbelebte Straßen sollten vermieden werden.

– Schließen Sie Ihr Auto beim Verlassen immer ab und vergessen Sie dabei nicht die Fenster und den Kofferraum.

– Geben Sie Acht an Tankstellen. Lassen Sie Ihr Auto möglichst nicht aus den Augen. Denn Gelegenheit macht Diebe! Schließen Sie ihr Auto auch dann ab, wenn Sie es nur kurz verlassen, etwa zum Bezahlen.

– Handeln Sie schnell, wenn der Autoschlüssel gestohlen wurde. Sprechen Sie mit Ihrer Fachwerkstatt über mögliche technische Maßnahmen, um den Diebstahl mit dem gestohlenen Schlüssel zu verhindern, beispielsweise durch Sperren des entwendeten Schlüssels.

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"