Jersey, UK – 38.000-Quadratmeter-Komplex mit Einzelhandel und Mischnutzung wird renoviert

Activum SG Capital Management Ltd., Immobilienfondsmanager mit Schwerpunkt auf Deutschland, hat das 38.000 Quadratmeter große “Fuggerstadt-Center” aus der Insolvenz heraus erworben.

Das Center wurde 1997/’98 erbaut beziehungsweise renoviert und beherbergt eine Mischnutzung aus Einzelhandel, Gastronomie, Entertainment, Büro und Lager sowie ein Parkhaus. Der Komplex hat eine gute Lage direkt am Augsburger Hauptbahnhof mit hohem Potenzial für Laufkundschaft und profitiert von guter Sichtbarkeit sowie Anschluss an den Öffentlichen Nahverkehr. Die Stadt Augsburg selbst ist ein sehr starkes Oberzentrum, eine halbe Stunde Bahnfahrt von München entfernt. Ihre hohe Kaufkraft macht sie für den Einzelhandel attraktiv.

Quellenangabe: "obs/Activum SG/Richard Wartenberg/Activum SG"

Quellenangabe: “obs/Activum SG/Richard Wartenberg/Activum SG”

Im Auftrag des Eigentümers wird der Münchner Projektentwickler “HS Projektentwicklungs- und Immobiliengeschäftsführung” in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Augsburg einen Restrukturierungsplan umsetzen. So sollen der Einzelhandelsbereich aufgewertet sowie Grundrisse und technische Ausstattung modernisiert werden. Die Vorvermietung wird bereits während der Planungsphase beginnen. Richard Wartenberg, bei der Activum SG Advisory GmbH ver-antwortlich für den Akquisitionsbereich, kommentiert den Neuzugang zum Portfolio des Fonds II so: “Mit dem Erwerb des Fuggerstadt-Centers konnten die Activum-Fonds ihre Basis in den deutschen Regionen ausbauen. Das Gebäude hat eine Menge Potenzial. Nach Abschluss der Modernisierung wird dies die Revitalisierung des gesamten Bahnhofsareals befördern. Sowohl die Stadt Augsburg als auch Activum werden dabei gewinnen.” Activum SG Capital Management Ltd. wurde beim Ankauf der Liegenschaft von Schalast & Partner beraten.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: