Verschiedenes

Werbegeschenke für den persönlichen Gebrauch

Vorerst sei die Feststellung angebracht, dass es für Werbegeschenke keine Intention braucht, um sie zu nutzen. Geschenke müssen auch nicht zwangsläufig als Geschenk vergeben werden, denn sie können universell genutzt werden. Werbegeschenke dienen jedoch dem Zweck, dass sie als Gebrauchsgegenstand für unterschiedliche Zwecke dienen. Geschenke bereiten in erster Linie Freude. Sie dienen auch dazu, dass man jemandem eine Freude bereiten kann. Geschenke haben kein Etikett. Sie folgen nicht einem Paradigma, sondern besitzen eine individuelle Eignung. Aufgrund dieser Eigenschaft lassen sich auch sehr unterschiedliche Bereiche manifestieren. Geschenke, die einem Alltagszweck zugeführt werden und andere Geschenke, die einen einmaligen Zweck verfolgen. Dazu zählt man zum Beispiel die Möglichkeit, dass man eine edle Tafel Schokolade schenkt.

Handgefertigte Gebrauchsartikel als Werbegeschenke benutzen

Handgefertigte Waren nehmen eine Sonderstellung ein. Neben Tassen, bedruckten Fahnen mit dem Firmenlogo gibt es auch Hüte, die oft gern im Neu-Deutsch Caps genannt werden. Sie können fertig gekauft werden oder auch nach individuellen Vorstellungen bestickt werden. Diese Möglichkeit erweitert auch das Portfolio und lässt das Logo international und prägnant in der Öffentlichkeit erscheinen. Wenn Sie als Unternehmen für Ihren Kunden Caps besticken lassen, dann identifiziert sich dieser mit dem Unternehmen. Es soll zumindest das Ziel sein, dass der Kunde mit dem Cap ein außerordentliches Stück Firmengeschichte auf seinem Kopf trägt. Durch das Besticken des Caps bekommt der Cap auch einen Sonderstatut. Er wirkt individuell gefertigt und bietet dem Träger damit auch eine bestimmte Sonderstellung, die sich auf ihn überträgt.

Interessante Geschenkideen für Geschäftskunden

Alternativen wären Rosen für eine Dame. Im Geschäftsleben kommen solche Gesten sehr gut an, sind aber doch eher auf den kurzfristigen Charakter bestimmt. Überlegenswert erscheint daher als Alternative auch die Möglichkeit von Gebrauchsgegenständen zu sein. Will man zum Beispiel einem Kunden eine Freude bereiten, kann das für das Unternehmen von Vorteil sein. Ein Gebrauchsgegenstand wird öffentlich wirksam benutzt. Im Falle eines Hutes mit bedrucktem Logo wird der Hut öffentlichkeitswirksam getragen. Man sieht darauf das Logo des Unternehmens. Die Person geht in der Öffentlichkeit herum und präsentiert sozusagen freiwillig und völlig kostenlos das Logo des Unternehmens. Damit findet man auch sehr unterschiedliche Dinge, die man insgesamt als maßgebend zu sehen hat.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"